Kommt eine Postkarte an, wenn name, str., PLZ stimmen, die hausnummer aber nicht?

10 Antworten

ich hatte einmal den Fall als meine Firma mir die Lohnabrechnung nach Hause schicken wollte dass die Hausnr. auf dem Briefumschlag fehlte, die Kollegin hat das übersehen, der Brief ist dann wieder in der Firma gelandet. Es gibt aber Postboten die diese Briefe trotzdem richtig zuordnen können weil sie die Häuser und Namen der Bewohner einigermaßen gut kennen. Es kommt auch darauf an wieviele Häuser in einer Straße stehen.

In den allermeisten Fällen sicherlich. Die meisten "Briefträger" kennen Ihre "Pappenheimer" bzw. haben ein festes "Verteilgebiet". Wenns jetzt nicht gerade um ein überbevölkertes Großstadtviertel geht, sollte die Postkarte schon ankommen :) (außer es geht an Fräulein Müller in einer 4000-Häuser-Straße...)

Kommt drauf an, wieviel Mühe sich der Zusteller macht und/oder wie gut er sich auskennt.

Wenn der Postbote nicht völlig unmotiviert ist und nicht völlig neu in dem Bezirk ist, wird er sich schon seinen Teil denken.

Jop eigentlich schon, weil sie doch bestimmt auch so ähnliche Adressen bekommen und dann mit den anderen Briefen vergleichen , nur dauert halt etwas länger...

Außer wenn es zu viele solche Familiennamen gibt, dann wirds schwierig... wenn zB Viele Müllers in dieser Straße wohnen....

Was möchtest Du wissen?