Komma vor "wegen"?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nein, da es ein durchgängiger Satz ist.Anders wäre es, wenn der Satz hieße; Meine Tochter kann am .. bis ... nicht arbeiten kommen, wegen einer ...(Krankheit?) Verstehst Du? Auf die Satzstellung kommt es an.

Danke für Sternchen ;-)

0
@Faucher

Wohl verdient :) Obwohl ich bezweifle, dass "arbeiten kommen" eine korrekte Formulierung ist ;D

1
@xLilly91x

uups, ja hast Recht. "arbeiten gehen"ist die richtige Formulierung. Ähäm

0

uups schließe mich der mehrheit an :-)

Aber nicht doch! jeder Satz, auch jeder Nebensatz, hat ein Verb. "wegen einer..." ist eine adverbiale Bestimmung des Grundes, also ein Satzglied, und Satzglieder werden nicht durch Komma vom Rest des Satzes getrennt.

0

Kein Komma vor "wegen", egal, wo es im Satz steht. Das kam irgendwo falsch rüber.

eine entschuldigung für sport! hätteste ruhig ausschreiben können....so bekommt ma ja augenkrebs :) vergiss ma schön den namen deiner tochter nicht^^ und nein kein komma. lg

Ach man, stimmt doch gaar nicht :(( 1) Habe ich keine Tochter & 2)hätte ich kein Problem damit 'ne Sportentschuldigung auszuschreiben. :D Trotzdem dankeee =)

0

Was möchtest Du wissen?