Kokosnuss schlecht?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ich würde dir raten es weg zu schmeißen du sagst jaa das hat schlecht geschmeckt und säuerlich gerochen also wenn ich du wäre würde ich es entsorgen . Bei mir war das nämlich mal so das ich den fehler gemacht hab nämlich die kokusnuss gegessen und das wasser getrunken obwohl es so komisch war dann ging es mir halt 2-3 tagen schlecht :(' Ich würd's nicht tuhn

Im Zweifelsfall würde ich mich auch auf die Riech- und Geschmacksprobe verlassen + das Teil wegschmeißen.

Im Zweifelsfalle ist Wegwerfen wohl besser als Erbrechen .....

woran erkennt man das eine Kokosnuss frisch ist hab mir schon 3 mal eine Kokosnuss gekauft und alle waren schlecht musste ich wegschmeissen?

woran erkennt man das eine Kokosnuss frisch ist hab mir schon 3 mal eine Kokosnuss gekauft und alle waren schlecht musste ich leider wegwerfen blöd nur das wir thailändisch kochen wollten aber ohne Kokosnuss stimmt das Rezept nicht...mfg

...zur Frage

Warum schmeckt mir Rote Beete aber der Saft überhaupt nicht?

Hallo und zwar habe ich mir Säfte aus einer Mosterei in Ostdeutschland bestellt . Die nur den Saft enthalten nichts weiter und darunter auch Rote Beete Saft . Ich dachte mir da mir Rote Beete schmeckt wird mir der Saft auch schmecken . Aber da habe ich mich anscheinend ganz schön getäuscht 😅 . Ich habe noch nie so etwas Widerliches getrunken ... Mir ist das Zeug fast wieder hoch gekommen . Wie kann das sein das mir Rote Beete schmeckt aber der Saft absolut gar nicht ? Der Rote Beete Saft besteht übrigens zu 100% aus Roter Beete .

PS : Der Sanddornsaft hat mir zwar auch nicht geschmeckt aber mit Wasser verdünnt geht es einigermaßen. Der soll sehr gesund sein . Genau wie Rote Beete Saft aber trotz dessen das der so gesund sein soll bekomme ich das nicht herunter 😖

Lg. Tomas

...zur Frage

Wie sollte eine Kokosnuss schmecken?

Hallo zusammen,

ich habe mir vorhin einen Milchreis mit Kokosnussmilch (aus der Dose) gekocht. Es ist Jahre her, das ich das letzte Mal Kokosnuss gegessen habe und weiß demnach nicht mehr, wie diese schmecken soll und wie die Konsistenz sein soll. Mir ist beim Essen aufgefallen, das die Kokosnussmilch eher wässrig schmeckt, mit einer angenehmen, ganz leichten Note von Kokosnuss. Also überhaupt nicht verdorben oder irgendwie säuerlich. Aber irgendwie empfand ich es von der Konsistenz (nicht vom Geschmack) her leicht seifig und es fühlt sich auch an, als hätte ich nun einen "seifigen" Belag auf der Zunge, der nicht so richtig verschwinden will. Da der Geschmack in Ordnung war, hatte ich meine Mahlzeit einfach verspeist ;) Jetzt habe ich im Nachhinein im Internet gelesen, dass eine seifig schmeckende Kokosnuss alles andere als gut ist.... Muss ich mir jetzt Gedanken machen? Selbst wenn die Kokosnussmilch schlecht war - wurde sie für den Milchreis ja 35 Minuten gekocht...

Vielen Dank und viele Grüße Zwiebelrollmops

...zur Frage

Ist meine Kokosnuss schlecht?

Meine (erste) Kokosnuss ist innen überall strahlend weiß und ist fest in der Schale verankert. Allerdings schmeckt und riecht das Wasser etwas seifig. Ist sie schlecht? Was löst den seifigen Geschmack aus, denn Schimmel ist es ja nicht, bzw. worauf lasse ich mich ein wenn ich sie trotzdem esse / trinke?

Danke

...zur Frage

Riecht/Schmeckt man bei einem Kuss ob der andere Alkohol getrunken hat?

Ich rätsel ob er besoffen war. Nach bzw während dem (Zungen)kuss habe ich keinen Alkohol gerochen oder geschmeckt. Schmeckt/riecht man das normalerweise?

...zur Frage

Kann man aus hohes C Alkohol machen?

Hallo allerseits,

heute ist mir aufgefallen das mein hohes c Saft auf einmal nach Wein Gerochen hat(steht schon mehrere Tage ungekühlt rum) und ich habe den weggeschmissen.

heisst das das in dem Saft Alkohol entstanden ist?

und kann man den Saft jetzt noch trinken(also sozusagen als Alkohol) oder ist der schon vergammelt und Mann sollte den wegschmeißen?

danke im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?