Kokosnuss gelber Saft?

8 Antworten

Es gibt verschiedene Kokosnüsse. Es gibt welche mit milchigem Saft. Bei manchen kann man das Kokosfleisch essen. Dann gibt es auch Kokosnüsse die nur zum trinken sind. Das Kokoswasser ist etwas gelblich ( mir schmeckt das auch nicht). Die Kokosnuss war bestimmt nicht schlecht Frag mal bei einem Obsthändler nach verschiedenen Sorten

Beides Falsch. Der Saft ist klar und leicht süßlich. Kokosmilch entsteht, wenn man diesen mit kokosfett mischt, das man aus dem kokosfleisch presst. Zur Frage: Dass der Saft gelblich ist ist kein gutes Zeichen, vielleicht war sie verdorben.

Das nennt sich verfault mein Lieber. :D Nächstes mal solltest du vorm Kauf besser im Internet schauen woran mann ne gute Nuss erkennt, also keine Sorge die 'gesunde' Kokosnuss schmeckt lecker!

Woher kanntest du die Kokosnuss bisher? Warscheinlich nur aus Bounty riegeln und anderen Süssigkeiten, die nicht sehr viel mit einer echten Kokosnuss zu tun haben. Daher kommts.

Oder sie war wirklich schlecht, denn normalerweisesieht der Saft wie Milchiges Wasser aus.

Nunja..meine Kokosnüsse haben jedenfalls nie gelben Saft. Von daher ist Deine Vermutung wahrscheinlich richtig. Mein Beileid. ;-)

Was möchtest Du wissen?