Koffeinhaltige Zigaretten, gibt es das?

3 Antworten

Hallo Killaz,

Nikotin im Kaffee ....??

Wusstest Du das Nikotin (oral, also durch den Muind aufgenommen) gelegentlich zum Selbstmord verwednet wird? Und es wirkt..... garantiert tödlich (wenn Du die richtige Menge nimmst). Schau einfach mal unter den Stichworten "Nikotin Selbstmord" bei Tante Gugel nach ...... !

Koffein durchs Rauchen.... ? mmmh... Da wird's schon schwieriger. Das Koffein ist ja gelöst (also in Wasser gelöst) wenn Du eine Tasse Kaffe zu Dir nimmst. Die Frage wäre dann, ob Koffein, welches chemisch zu den Methylxanthinen gehört, also ein Xanthin mit einer Methylgruppe darstellt, über die Lungen aufnehmbar ist. Ich denke eher: nein. Denn sonst wäre garantiert schon jemand frrüher auf die geschäftsidee gekommen (die Leute sind ja nicht völlig bekloppt). Aber das befrage doch am besten nochmal Tante Gugel mit diesen Stichworten...

Halte bitte durch mit dem nicht- rauchen!

Wenn's ganz schlimm wird, hol Dir die Nikotin-Pflaster. Die wirken ganz gut, für die erste Zeit....

viel Erfolg wünscht 

EHECK

Hallo! Iwie würde das schon gehen aber dann hätte Koffein wohl eine ganz andere Dosierung. Und die Frage ist auch ob es süchtig machen könnte. Nur : die Tasse Kaffee ist eine völlig andere Art zu genießen. Alles Gute. 

Alter... Hör auf zu rauchen hol dir solche Nikotin Pflaster oder diese Tabletten zum rauchen abgewöhnen und werde wie jeder andere Kaffee Junkie

hey ich habe schon seit 7 tagen keine kippe angefasst nur seit dem fallen mir socle sachen ein (kennste handauflgen um nichtraucher zu werden)

0

Verwirrtheit und innere Unruhe nach Konsum von Koffein und Nikotin?

Hallo und guten Abend,

vorweg muss ich sagen, dass ich seit nun 4 Jahren meine Zeit damit verschwende, Diazepam tropfenweise abzusetzen. 60 mg/ 6Tabletten à 10 mg. und habe noch lediglich 6 Tropfen vor mir/ 2,5 mg.!

Nun zu meinem Elend! Habe nach einen Schluck Kaffe, bzw. 'nen schwarzen Tee, temporär einen (10 minütigen) Hype, wie auf Koks und genau so schnell, 'nen Absturtz/Crash, begleitet von einer totalen Verwirrtheit und einer Unruhe im Kopf, die schon doch länger anhält (Koffein- Vergiftung?) und 'ne Zigarette, scheppert so richtig in der Birne, sodass ich mich benommen und erschöpft setzen muss, mit Augenlieder, die auf halb 4 hängen. Das habe ich bei allem, was auf's zentrale Nervensystem einwirkt, bis abends, wo ich dann endlich meine Tropfen nehme (zum schlafen).

Magen- Darm Probleme, habe ich seit Stunde 1! Diese jedoch haben sich mit jedem angesetzten Tropfen, gebessert. (Mein Arzt schiebt alles ganz gerne auf die Psyche (ist ja auch einfach!)!

Mir ist klar, dass das Warnsignale sind, Dinge die mein Körper nicht möchte/will.

Was ist los mit mir!?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?