Körpersprache : auf boden schauen. was heißt das?

4 Antworten

weil er mit sein augen ein festen punkt sucht wo er hingucken kann das ist in seinen fall der Boden in Körpersprache heißt das nichts das nervt mich auch wenn ich in einer runde sitze mit leuten und ich hab keinen festen blickpunkt da guck ich entweder auf mein handy oder auf den boden

Er liebt dich aber ist zu schüchtern dich anzusprechen.

Das bedeutet, er hat neue Schuhe und will, dass du sie dir ansiehst. :)

Meine Hündin frisst niht mehr wie früher.Soll ich mir Sorgen machen?

Guten Tag! Meine Hündin (ist im November 2016 1Jahr alt geworden) hat früher ganz anders gegessen.

Wir Barfen ab und zu und geben ihr auch manchmal einfach nur Trockenfutter(So hat es die Züchterin empfohlen)

Meine Hündin(heißt Happy) hat das Trockenfutter immer ganz aufgegessen und beim Barfen war sie noch zaghaft, aber schlissndlich war die Schüssel leer.

Doch seit einpaar Wochen frisst sie sehr merkwürdig.

Wir müssten schon immer beim Barfen alles klein schneiden, sonst hat sie es nicht erst versucht zu essen Doch jetzt nimmt sie alles auseinander. Da die stücke ja bereits klein sind, nimmt sie sie einfach aus der Schüssel und verteilt sie ordentlich in einer Reihe auf dem Boden😑 Dann frisst sie einpaar, sortiert wieder um, frisst wieder einpaar...oft müssen wir den Rest wegschmeißen weil sie ihn nach einer halben Stunde immernochnicht gegessen hat und einfach vom Essen weggeht und es alleine stehen lässt.

Beim Trockenfutter hat sie es manchmal einfach halb oder garnicht gegessen, aber wir mussten sie dazu bringen es zu fressen(sie ist ja sonst nichts!) Am anfang dachten wir sie sei einfach wählerisch. Also haben wir anderes Trockenfutter gekauft. Hat sie nucht gegessen. Noch mal neues Trockenfutter. Immer noch nicht gegessen. Irgendwann haben wir ihr wieder das gegeben was sie am Anfang auch gefressen hat. Heute gebe ich ihr ihr Trockenfutter. Sie schaut mich an , dann das essen. Sie mach einpaar scvritte rückwärts.

Was ist los mit ihr? Klar, kann sein dass sie keine Lust mehr auf dieses Trockenfutter hat, aber sie bekommt dich abwechslung durch das Barfen(Manche Barf-sachen mag sie auch gerne und frisst sie)

Ist Happy einfach nur Wählerisch oder Krank?

Danke für eure Hilfe!

...zur Frage

Ab wann ist es gerechtfertigt, das Veterinäramt zu informieren?

Hallöchen,

ich bin nun seit einem dreiviertel Jahr in einem Stall, indem auch eine Stute (Andalusier) steht, die, seitdem ich dort bin, an schlimmer Hufrehe leidet. Anscheinend geht es ihr schon so schlecht, seitdem sie in diesem Stall steht, also seit min. 1 1/2 - 2 Jahren. Letztes Jahr (2014) hat die Besitzerin sogar noch ein Fohlen aus ihr gezogen, das haben mir zumindest einige Stallkollegen erzählt (könnte aber theoretisch auch sein, dass sie tragend aus Spanien kam, das will ich noch in Erfahrung bringen).

Sie steht extremst angespannt (psychisch und körperlich) in ihrer Box oder auf dem Paddock, fast immer in der rehetypischen Haltung, mag manchmal sogar nicht mal 2 Schritte zu ihrem Heunetz laufen und "trippelt" häufig, d.h. entlastet das eine mal für 2 Sekunden ein wenig und dann sofort das andere. Die Vorderhufe, beschlagen, sehen furchtbar aus. Es wirkt, als würde sie nur in der Mitte der Huffläche auftreten und nach vorne und hinten wippen, d.h. es gibt keine plane Huffläche/-sohle mehr und in den Momenten, in denen ich einen Blick auf die Hufe erhaschen konnte, bin ich wirklich erschrocken. Es schaut mMn so aus, als hätte sich die Hufwand fast vollständig von der Lederhaut abgelöst und die Zehe schnabelt dementsprechend nach vorne. Manchmal läuft sie normal und wird auch etwas vom Boden aus gearbeitet, aber beides ganz sicher nur unter Schmerzmitteln.

Ich würde es also so zusammenfassen, dass die Stute, sicherlich seitdem ich sie kenne aber wahrscheinlich schon wesentlich länger, einen andauernden Reheschub hat mit kaum Lebensqualität und wahnsinnigen Schmerzen. Spricht man die Besitzerin jedoch darauf an, heißt es, sie hätten das jetzt im Griff...

Natürlich will ich niemandem unnötigerweise das Vetamt auf den Hals hetzen, aber genauso wenig möchte ich dieses Tier weiter derart leiden sehen. Was meint ihr also - ist es in diesem Fall gerechtfertigt, den Tierschutz zu informieren?

Liebe Grüße, stracciatella

...zur Frage

liebt er mich wirklich, wenn er mir nicht richtig in die augen schauen kann?

guten abend:) ich bin seit ca. 4 Monaten mit meinem freund zusammen, wir verstehen uns sehr gut und haben eine schöne beziehung, aber seit kurzem achte ich irgendwie darauf, wie er in meine augen schaut, wenn ich ihm in die augen schau und ihm sag 'ich liebe dich' dann sagt er 'ich liebe dich auch' dabei schaut er kurz zur seite mit seinen augen und dann schaut er mich wieder an oder wenn wir stehen, er erzählt mir was und ich schau ihm dann ganz tief in die augen und er mich dann auch anschaut dann schaut er immer zur seite, und seit ein paar tagen überleg ich mir was das zu bedeuten hat, heißt das er liebt mich nicht wirklich oder er mag es nicht? kann mir da jemand weiterhelfen?:/ danke im voraus:)

...zur Frage

tief in die augen schauen ...jungss bitte antwortet..

ich stehe auf einen jungen schon seit 2 jahren er hat mich ziemlich schlecht behandelt usw... und wir schauen uns in der schule sehr tief in die augen ..vorallem er also nur in die augen und er schaut solange nicht weg bis ich wegschaue..also ich muss immer erst wegschauen.. was heisst es wenn ein junge die in die augen schaut? was bedeutet das? also er lächelt nicht dabei ich auch nicht

...zur Frage

Hat uns Gott biologisch so erschaffen das wir unser jetziges Leben auf der Erde verbringen sollen?

Können wir erst nach dem Tod die Erde für immer verlassen und sind dann nicht mehr von dem biologischem Leben auf der Erde abhängig?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?