Könnte jemand mir bitte erklären wie der biologische Regelkreis funktioniert. Also, was ist Störgrosse, istwert, sollwert, regler, messglied , usw...?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich empfehle die Lektüre des Artikels, zu dem speziell der Unterpunkt "Biologische Regelkreise" gehört.

https://de.wikipedia.org/wiki/Regelkreis#Biologische_Regelkreise

Ohne ein konkretes Beispiel kann dir aber niemand sagen, was Sollwert, Istwert, etc. ist. Was diese Begriffe allgemein sind geht ja aus ihrem Namen hervor (oder aus oben verlinktem Artikel)

Der Sollwert ist der Wert, den etwas haben soll. Z.B. 36,5 °C für die Körpertemperatur.

Der Istwert ist der Wert, der momentan vorliegt, z.B. 34 °C bei Hypothermie.

Messglied ist der Sensor, der den Wert bestimmt, also bei der Körpertemperatur Wärmerezeptoren.

Das ist aber alles schön in den diversen Artikeln erklärt, auf die der Wikiartikel verweist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?