Könnt ihr Websiten empfehlen wo man am günstigsten Kreuzfahrten buchen kann?

2 Antworten

Ich hatte meine letzte Kreuzfahrt bei reise-suchmaschine.at gebucht und hat so weit alles gut geklappt. Ich hatte zwischenzeitlich noch ein paar Fragen und hab es über die Hotline versucht, Kontakt aufzunehmen. Bin sofort durchgekommen, was je leider bei online Portalen nicht immer der Fall ist und meine Fragen konnten auch beantwortet werden.

Auf http//:www.schiffs-rabatte.de habe ich bisher immer sehr günstige Angebote gefunden und habe zu jeder Buchung ein Bordguthaben in Höhe von 3 Prozent des Reisepreises erhalten.

Ich hab 50.000€ und weiß nicht wirklich was ich damit tun soll, was würdet ihr mir empfehlen?

Hallo. Ich bin 20 und hab 50.000€ auf der Seite. Ich habe mit 15 eine Ausbildung begonnen und seitdem 45.000€ selber angespart. 5.000€ hab ich von meinen Eltern Geschenkt bekommen.

Falls hier irgendwelche Leute da sind die mir das nicht Abkaufen, könnt ihr selber Nachrechnen:

1. Lehrjahr ca 660€ Netto

2. Lehrjahr 850€ Netto

3. Lehrjahr 1060€ Netto

4.Lehrjahr 1420€ Netto

Doppeltes Urlaubs und Weihnachtsgeld +Prämien etx ist sich das ausgegangen

Als ausgelernter verdiene ich 1850€ ohne Zulagen.

So ich konnte nur deshalb soviel Sparen weil ich auf vieles zerzichet habe, wie ein Penner herumgelaufen bin und daheim bis ich volljährig war nichts zuhause zahlen musste, weil meine Eltern nur das Kindergeld wollten. Als ich meine Ausbildung beenden habe musste ich 400€ zahlen,weil das Kindergeld dann gestrichen wurde..

Jetzt hab ich 50.000€ und weiß nicht wirklich was ich machen soll. Meine Motivation damals war das ich mir nach meiner Ausbildung eine Fette Karre hole aber trotzdem noch Zuhause wohnen bleibe. Da sich aber persönlich etwas geändert hat und ich mir 150km weiter weg einen neuen Job gesucht habe muss ich ausziehen.

Ich stehe jetzt vor 3 Türen:

Entweder ich hole mir einen Kredit für eine Wohnung(220.000€ inkl Grundbuch Notar etc) falls ich überhaupt den Kredit bekommen sollte.. . 35.000€ max 40.000€ würde ich selber anzahlen. Und mit den restlichen 10.000€ Einrichtung und einen billiges Auto

Oder:

Ich warte weitere 4 Jahre bis ich die Abendschule absolviert habe, wohne in einer kleinen 1 Zimmer wohnung die abgeranzt ist und nur 300€ warm kostet, kaufe mir ein Auto was max 3000€ kostet und kann somit 4 Jahre weiter sparen. Nach den 4 Jahren gönn ich mir dann Wohnung um 200.000€ und mein Traumauto da ich dann mehr Geld beiseite habe und besser verdiene.

Oder:

Ich wohne zur Miete 650€ bis max 800€ Warm und hole mir mein Traumauto um 40.000€ und lebe das Leben des "Luxus"

...zur Frage

EU-Rente, Grundsicherung, Unterstützung?

Hallo zusammen, Ich habe heute meinen Rentenbescheid zur EU Rente per Post zugesannt bekommen und habe ein paar Fragen an die Experten hier im Forum, deren Hilfe ich natürlich sehr zu schätzen weis und auch sehr dankbar dafür bin.

Zu meiner Situation ... - volle EU-Rente (unbefristet) abzüglich Krankenversicherung u. Pflegeversicherung: 570,-€ - Besitz: 2-Familien-Haus, eine Wohnung selbst bewohnt, andere Wohnung vermietet, Einkünfte: 700,-€ - Kredite und Leihgaben von Freunden u. Verwanten: ca.30000,-€ - Bargeld: minus 2000,-€ aktuell - keine Spaareinlagen oder Aktien o.ä. - natürlich jede menge Ausgaben wie Versicherungen etc. p.s.: falls wichtig ... komme aus Bayern.

-darf ich mir etwas dazu verdienen so wie es mir halt möglich ist und wenn ja,

wieviel?

Natürlich habe ich auch noch weitere Ausgaben für Reperaturen am Haus und das kann natürlich ganz schön teuer werden wenn mal was kaputt geht. Zusätzlich natürlich Kosten für: Auto,Steuern,Nebenkosten,Essen/Trinken usw. Kennt denke ich jeder was man halt so braucht zum überleben. Ausserdem bin ich Raucher (mein einziger Luxus) der natürlich was kostet.

Zu meinem Rentenbescheid kahm auch der Antrag auf Grundsicherung. Meine Fragen sind folgende: - habe ich überhaupt eine Chance Grundsicherung zu beziehen, da ich ja vermietet habe. -was muss ich bei diesem Antrag beachten um nichts verkehrt zu machen. -für was zahlt das amt, ich meine wenn z.B. Schäden entstehen, wie Rohrbrüche, marode Heizung (ausfall) etc. -welche Tips und vieleicht Tricks (ohne zu bescheißen) könnt ihr mir geben um natürlich möglichst viel unterstützung zu bekommen.

Den Antrag auf den Schwehrbehindertenausweis habe ich bereits gestellt und er dürfte laut Info aus dem Internet auch genemigt werden. Der Grad der Behinderung beliefe sich auf min.50-100% ... (Schizophrenie, Angst, Depression, etc.) Somit spar ich mir schon mal die Rundfunkgebühren. -wisst ihr welche sonstigen Vorzüge ich noch bekommen kann da ich natürlich aufgrund meiner Krankheit erhebliche Nachteile gegenüber anderen habe. -welche Möglichkeiten kennt ihr noch damit ich so gut wie möglich über die runden kommen kann. hatte z.B. seit10Jahren keinen Urlaub mehr und meine Krankheit verlangt mir wirklich alles ab und Erhohlung wäre natürlich auch mal wieder schön. -kennt ihr sonst noch Stellen an die ich mich wenden kann?

Eine Weitere Fage ist dass mir die Rente ein paar Jahre zurückwirkend bewilligt wurde und zwar ca.2Jahre also seit dem ich es aufgeben musste zu arbeiten. der Betrag der anlief beleuft sich auf ca. 9000,-€ ... - bekomme ich den Betrag ausbezahlt oder wird er mit dem Kranken bzw. auch Arbeitslosengeld verrechnet. ... bin noch nicht dazu gekommen bei der DRV anzurufen ... sry ;)

Vielen Dank schon mal für eure Antworten. Ihr seit die besten ;)

LG, Schizonaut

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?