Könnt ihr euren ersten Kuss beschreiben?

18 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ein kribbeln im Bauch und Gänsehaut am ganzen Körper!❤️

Ich war total überfordert bei meinem ersten Kuss :D

Ich war mit einer Freundin + ihrem Freund+ Kumpels von ihm feiern

Den einen Kumpel von ihrem Freund fand ich ganz süß und er mich anscheinend auch...

Im Laufe des Abends haben wir angefangen miteinander zu tanzen und irgendwann haben wir uns auf eine Bank gesetzt und er hat mir seine Zunge in den Mund gesteckt :D 

In dem Moment dachte ich mir nur " und das finde alle so toll" 

Meiner Meinung nach werden "der erste Kuss" und "das erste Mal" total überbewertet... Übung macht den Meister

Hab keine großen Erwartungen, irgendwann passiert es einfach :)

Mein erster Kuss war wirklich nichts besonderes. Leider muss ich dazu sagen das wir davor trinken waren und das höchstwahrscheinlich auch ein Aspekt ist wieso ich sie eigentlich geküsst habe.

ich fang mal ein bisschen früher an. Es war die Fastnachtszeit und wir sind uns auf den Umzügen schon näher gekommen, immer wieder Händchen halten und irgendwann saßen wir im Zug mit zwei Freunden, die waren beschäftigt mit reden und ich und sie saßen neben einander. Ich hab mir nichts gedacht und bin mit meinem Mund einfach zu ihrem. Wir hatten keinen normalen ersten Kuss wie man es eigentlich immer hat, sondern wir machten es gleich mit Zunge, wieso? weiß ich selber nicht. Und der Kuss fühlte sich schön an, noch etwas ungewohnt aber trotzdem schön. Später als wir ausstiegen fragte ich sie nur als wir kurz alleine waren ob wir jetzt zusammen wären, die Antwort war glücklicherweise ja. Aber der erste Kuss ist immer etwas Komisch und ungewohnt aber auch total schön.

Wir waren vier Freunde in einem Musik Keller, bei meinem damaligem Freund. Ein Freund spielte Musik mit seiner Gitarre und zack! Unsere Blicke fingen sich, er drückte mich an sich und dann hatte ich meinen ersten Kuss. Ich war sowas von aufgeregt, aber es war wunderschön.

Wenn deiner nicht so wird wie du ihn dir vorstellst ist das auch nicht schlimm. Du wirst wahrscheinlich viele erste Male haben, weshalb es auf den einen dann nicht mehr ankommt. Im Gedächtnis bleibt er trotzdem. Wie aber auch alle anderen, denke ich.

Liebe Grüße. :))

Das war abends auf einem Spielplatz, wir waren beide 14, wir hatten uns Pizza bestellt und saßen gefühlt 10m entfernt voneinander auf einer Bank und wussten nicht, worüber wir reden sollen.

Da mir die Situation unfassbar peinlich war, habe ich die Initiative ergriffen und gesagt: "Wenn wir schon nichts zu reden haben, warum küssen wir uns dann nicht einfach?", und dann ist er mit einer gefühlten Geschwindigkeit von 200km/h an mich rangerückt und hat mich geküsst. Für uns beide war das der erste Kuss und er hat sehr sehr sehr lange gedauert. Irgendwann waren wir dann "fertig" und die Situation war viel entspannter als vorher. Er brachte mich noch nach Hause und hat mir zum Abschied nochmal einen Kuss gegeben, zwar nur einen Bussi, aber es war trotzdem schön.

Später sind wir auch zusammen gekommen, aber das hat nur 2 Wochen gehalten.

LG

Was möchtest Du wissen?