Können sich Tiere eigentlich schämen oder kann ihnen etwas peinlich sein?

11 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Meine uralte Schäferhündin lief immer wieder gegen Türstöcke - war es Demenz? - ich weiß nicht.
Nach so einem Faux pas dreht sie sich nach mir um, um zu sehen, ob ich es bemerkt habe.
Wenn ich schnell genug war mit Wegsehen, war alles ok. Einmal aber "erwischte" sie mich beim Hinsehen.
Sie lief in den Garten und fing furchtbar zu Bellen an. Ich ging ihr nach, um zu sehen was los ist.
Da stand sie dort und verbellte die Gartentüre.
Ich denke, sie wollte mir sagen, "Ich weiß noch, was ich tue. Da draussen ist jemand vorbeigegangen" (Niemand ging vorbei).
Ja, sie haben das Gefühl für Scham.
Als sie Harninkontinenz bekam, versuchte sie, ihre kleinen Tropfen aufzulecken, damit ich es nicht bemerke.
Ja, ich glaube, sie erkennen Peinlichkeiten.

Ich weiß nicht, ob man das korrekt beantworten kann. Ich kann nur von meinem eigenen Hund berichten und ich bin mir SICHER: ihm ist so manches peinlich...;-) Ich merke beim Nachhausekommen schon am Blick und der Art der Begrüßung, ob er etwas angestellt hat (z.B. Häufchen in der Ecke oder zerfressener Schuh). Ob das jetzt aber Schamgefühl ist, oder die Angst vor möglicher Strafe.....? Für mich sieht es dann so aus, als sei es ihm wirklich peinlich!

Schamgefühl würde ich es nicht nennen. Aber Tiere können sich schon etwas verschämt benehmen, wenn sie bei etwas ertappt wurden.

Es ist mehr

0

Also meine Hunde schämen sich, mein 16 jähriger z.B. dann wenn er wieder einen seiner Anfälle hat und sich dabei entleert, früher hatte ich einen Hund, der nie, aber auch wirklich nie auf einen freien Platz (Feld oder Wiese) sein Häufchen machen wollte, immer in einen Busch und nur dann wenn keiner geschaut hat.

Kommt drauf an wie hoch das Tier entwickelt ist. Katzen und Hunde können sich auf jeden Fall schämen. Katzen putzen sich kurz, wenn man sie bei was "Verbotenem" erwischt, z.B. am Sofa kratzen, obwohl sie wissen, sie dürfen es nicht. Nennt man Verlegenheitsputzen. Aber dass sich Fruchtfliegen schämen können, glaube ich nicht....z.B.

Was möchtest Du wissen?