Können Namen auch Nomen sein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Namen sind nicht Nomen, sie heißen Eigennamen. Nomen kommt aber von lat. "Name"

Das ist nicht richtig

1
@Welling

Da muss ich mich wohl korrigieren: Eigennamen (auch: nomen proprium) sind eine Sorte von Nomen, aber unterscheiden sich von z.B. sowas wie "Baum" und "Haus".

1

Ja, Eigennamen sind Nomen, und zwar Vor- und Nachnamen, beide. Nomen lassen sich klassifizieren in: 1 Eigennamen 2. Gattungsnamen: z. B. Straße, Löffel 3. Kolektiva (Sammelnamen), etwa Gebirge 4. Stoff- und Materialnamen, etwa Wasser, Metall 5. Mengennamen, etwa ein Pfund, ein Dutzend. Diese Klassifizierung z. B. in : Eichler.Bünting, Deutsche Grammatik, Skriptor Verlag

"Nomen" bedeutet doch sogar "Namenwort", also JA!

ja aber mt Namenwort sind sowas wie das Haus, die Blume...gemeint!

0

Was möchtest Du wissen?