Können Kinder geräusche hören, die Erwachsene nicht hören können?

13 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Je älter man wird, desto schlechter wird tatsächlich meist das Gehör. Kinder hören vor allem sehr hohe Töne besser als Erwachsene. Ich hab früher auch diesen Fernsehton gehört, den meine Eltern kaum oder gar nicht wahrgenommen haben. Inzwischen ist mein Gehör auch schlechter geworden (bin jetzt 28 ;)), ist also ganz normal :)

Das menschliche Gehör nimmt im Laufe der Zeit tatsächlich ab - besonders hohe Frequenzen können Kinder besser hören als Erwachsene. Das kann also sein, ja.

Ich denke, daß Du einfach noch besser hörst, als Deine Eltern. Du schreibst ja: Wenn der Fernseher leise ist, ist der Ton weg. Wenn es ein Problem mit Deinen Ohren wäre (Tinitus), würde der Ton bleiben, auch wenn der Fernseher stumm geschaltet ist.

wenn das summen in einer hohen frequenz ist, kann das schon sein, das du den ton noch hören kannst, während ihn deine eltern nicht hören.

Durch laute geräusche gehen die Ohrhärchen kaputt und man hört mit der zeit immer schlechter.

Das ist wirklich so, ganz helle Töne können nur Kinder und Jugendliche hören. Es gibt sogar ein Gerät, dass sich ältere Leute in Großstädten kaufen können. Es sendet eine ganz hohe Frequenz, die Jugendliche (die evtl. was böses wollen) meiden. Die alten Leute können das selbst nicht mehr hören^^

Was möchtest Du wissen?