Knutschflecken im Trend?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Sophie, 

ich schmeiß mich weg, das war schon vor 40 Jahren "in" :D

Im Ernst, was daran wirklich "schön" ist? Es fühlt sich toll an, wenn einer gemacht wird. So zwischen "Aua" und "Boah"

Gleichzeitig zeigt  man damit, dass man jemanden hat. Dass man nicht alleine ist, dass sich hier jemand um einen bemüht. Es ist ein bisschen Angabe dabei. 

Von schön sein war schließlich nicht die Rede oder?!?

Ich denke, die Beiden haben einfach Spaß daran und genießen es, angesehen zu werden und gleichzeitig immer wieder dieses prickelnde Gefühl zu spüren...

So sind Jugendliche eben manchmal. 

Wobei man normalerweise darauf achtet, dass der Fleck höchstens am Hals, aber niemals im Gesicht ist. Der restliche Körper geht ja niemanden etwas an.

LG Mata

Keine Ahnung, was der grössere Sinn deiner Freundin dahinter ist.

Mögliche Erklärung :
Sie will zeigen, dass Sie nicht nur einen Freund, sondern einen richtigen Lover hat. Ähnlich wie Casanova und ähnlichem.
Oder aber Sie mag es diesen momentanen Schmerz zu erfahren. Es gibt Menschen, die mögen, wenn es mal ein wenig härter zur Sache geht. Wobei auch da Grenzen gibt. Wobei jeder seine eigenen Grenzen setzen oder herausfinden muss.

Nun, solche Knutschflecken passieren nicht nur euch, den Teeny`s. Es passiert auch ab und wann mal bei den Erwachsenen. Aber dann doch eher selten, als oft oder gar bewusst zum angeben.

Für mein Teil sind Kutschflecken zwar nicht mehr "In", eher oder gar "Out". Aber man soll nie "Nie" sagen. Auch mir könnte es mal passieren, dass mir eine Frau oder ich einer Frau einen Knutschfleck erhalte/mache.

Nun, ich bin der Meinung, es sollte dich nicht gross kümmern, was deine Freundin hat oder macht. Es ist Ihre persönliche Angelegenheit und da kann man auch gerne mal sagen : Hör mal, es ist zwar toll für dich, dass du einen ausgeschweiften sexuellen Kontakt mit deinem Partner/Freund hast. Aber mehr Fotos von deinen Knutschflecken interessieren mich gar nicht. Zumal ich persönlich finde, dass es gar abstossend wirkt.

Das beste natürlich ist überhaupt, Sie selbst zu fragen, warum Sie das zulässt bzw. macht. Nur Sie kann dir die Antwort geben, um deine Neugier zu befrieden. Wenn Sie denn schon intime Fotos schickt, muss Sie auch zur Antwort stehen, wenn man Sie fragt. ;)

Als ich ca 14 war, war das auch im Trend. Glaube, das liegt am Alter. Und ja, es geht dabei darum, dass man einen "sichtbaren Beweis" hat, dass man jemandem zum rumknutschen hat und damit "angeben" kann (hey ich bin so cool, ich knutsche rum, ich hab jemanden, ich bin voll sexuell aktiv und begehrt).

joo..das isst nichts anderes als ein Hämatom ( Bluterguss). und jaaa. ich hatte auch schon mal einen oder zwei. Meist lässt man sich am Hals und nicht im Gesicht ansaugen :-

0

Wie die sind im Trend? Ich dachte das wäre ein Einzelding von mir und meinem Freund.
Naja, es ist ein tolles Gefühl wenn man die macht und kriegt.

Also ich finde das ist voll out und hässlich so 12 13 jährige finden das ja so toll aber aus dem Alter sind wir ja schon raus ? Oder wie alt bist du 😂

Das ist sowas wie markieren das jemand dir gehört also Primitiv wenn du deinem Partnerschaft traust brauchst du das nicht zu machen ich finde es auch wiederlich

Die sind ungefähr seit den 70ern immer mal wieder in...

Was möchtest Du wissen?