KLEINES HUFEISEN WAS MUSS MAN KÖNNEN?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Turnierklamotten brauchst du nicht. Wir haben das damals mit ganz normaler Reithose und weißem T Shirt gemacht.
Das macht man vorher untereinander aus 😊

Das kleine Hufeisen ist nur ein Motivationsabzeichen, erst ab dem Reitabzeichen 4 oder 5 (?), wo du eine E-Dressur und einen E-Stilspringparcours reiten musst, solltest du Turnierkleidung anziehen.

Bei mir mussten damals die Prüflinge von kleinem und großem Hufeisen z.B. helle Reithosen und Vereinspullis bzw. Oberteile in der selben Farbe tragen. Du kannst auch in normalem Reitoutfit mitmachen, Hauptsache die Kleidung ist sauber.

Prüfungsmäßig solltest du in der Abteilung in Schritt, Trab und Galopp reiten können, Ausbinder sind erlaubt. Im Stall solltest du das Pferd führen, in die Box bringen, putzen und satteln können, davon kommt aber nicht alles dran. Theoretisch musst du nur Grundlagen wissen, der Knochenaufbau ist da wahrscheinlich noch zu schwierig. Dran kommen können aber z.B. die Begriffe vom Putzzeug, Trensenteile, Sattelteile, Bahnpunkte und Bahnfiguren und richtiges Verhalten und Umgang mit dem Pferd.

zum lernen gibt' erstens Bücher FN-Verlag) und natürlich der Lehrgang selbst

Jacket/Klamotten  kannt du dir vielleicht leihen - bei uns wurde das so gemacht oder mit hellbeiger/weißer Leggins und schwarzem Pullover geritten

Was möchtest Du wissen?