Kleine, dunkle Käfer im Zimmer?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Ich habe genau das selbe Problem und verstehe dich absolut!! Hast du Haustiere ? Es kann sein das diese Viecher von der Nahrung deines Haustiere kommen ...aber ich sehe sie auch oft neben einer geflochtenen Holz Vase ....ich mach sie einfach immer kaputt ...ich weiß das ist echt wiederlich und echt komisch da ich eigentlich ordentlich bin....am besten töten bevor die sich noch weiter vermehren manche Käfer legen hunderte von eiern.....ich will dir jetzt auch keine Angst machen du kratzt dich warscheinlich nur weil du angeekelt bist ...hab ich am Anfang auch gemacht ich habe einfach geschaut das da nichts im bett ist....und noch ein Tipp wenn irgendwo Licht brennt zieht das die Viecher an...ich wünsche dir viel Erfolg hol im Notfall einen Kammerjäger falls es schlimmer wird LG

Ich habe keine Haustiere, habe aber mal mein Zimmerlicht angemacht.. Dann bleiben die Hoffentlich auf dem Boden. Danke ^^

0

Also wenn du das Problem schon öfter hattest solltet ihr mal zum Kammerjäger gehen.
Kannst du nicht zu deinem Bruder ins zimmer und vielleicht dort schlafen? Morgen musst du dich an deine eltern wenden. Die sollen schauen welxhe Käfer das sind und wie man diese weg bekommt

Das Bett ist leider zu klein für 2, sonst wäre ich schon längst bei ihm.. :D

0

Ich habe auch Besuch von diesen nervenden Insekten.
Sie scheinen sich tagsüber an dunklen Stellen aufzuhalten und fliegen nachts ins Licht.

Anscheinend hassen sie Kälte, denn ich habe nun seit Tagen alle Fenster auf Kipp und rund um die Uhr die Balkontür geöffnet.

Nun werde ich nicht mehr angeflogen.

Kommen sie wieder, lasse ich alle Türen geöffnet und besorge eine Insektenlampe, die Nachts in einem Zimmer leuchtet und lockt.
Dann gibts Grillparty bzzzzzzzzzzzz

Was möchtest Du wissen?