Käfer im Meerschweinchenfutter/heu!

 - (Meerschweinchen, Käfer, Nager)

3 Antworten

Das sind Rüsselkäfer, und zwar kommen die aus dem Futter. Prüft das Futter, da müsstet ihr noch mehr Käfer finden und in jedem Getreidekorn ein Loch.

Unbedingt komplett entsorgen, die Rüsselkäfer können auch Nahrungsmittelvorräte, Matratzen oder Kleidung befallen (Pelze), und ausgestopfte Tiere.

Sitophilus granarius - der Kornkäfer

Kontrolliert alle Lebensmittelvorräte!!

1
@TorDerSchatten

Es ist der Kornkäfer!! Wir haben die Quelle gefunden: ein getreidehaltiges Meerschweinchenfutter. Die Viecher haben in jedes einzelnes Korn ein Loch gefressen und ihre Eier reingelegt.

1

erst mal saugen bringt nix da werden es immer mehr . Das sind Speck -, oder sogenannte Schwarzkäfer und die halten sich in unsauberen Stellen, das sind die Muttertier der Mehlwürmer, also Meerschweinchen täglich sauber machen möglichst mal kurz ausquartieren und desinfizieren Käfig wenn möglich auseinanderbauen und zwischenräume sauber. Ich glaube dir, das ihr die Tiere ordentlich sauber macht, aber diese Teile sind der Beweis, das irgendwo was hängen geblieben ist und nicht in den Staubsauger dort fühlen sie sich pudelwohl. Ja und falls ihr offenes Futter dort stehen habt, das kann auch ne gute Quelle sein, notfalls Futter entsorgen und Futter wo anders kaufen

Es ist KEIN Dermestes lardarius (Speckäfer) !!!

0
@TorDerSchatten

ich denke doch von dem zeug gibt es zig verschiedene arten ob der nun diesen lateinischen namen hat weiß ich nicht geh mal Googel und dann siehste schon

0
@1006sabine

Der Speckkäfer hat keinen Rüssel, der Käfer auf dem Foto hat einen deutlich erkennbaren Rüssel. Die Fragestellerin selbst hat in der Nachsuche bestätigt, daß es Kornkäfer sind, die Getreidekörner im Meerschweinchenfutter befallen haben.

0

Ich würde mal mit einem/mehreren der Käfer zum Tierarzt gehen und nachfragen.

nicht zum Tierarzt googel mal Schwarz oder Speckkäfer wirste fündig

0

Was möchtest Du wissen?