Kleiderkreisel, gute oder schlecht die Idee? Jmd Erfahrung?

4 Antworten

Hallo:-)

Also ich bin selbst bei Kleiderkreisel, habe auch schon Sachen verkauft, gekauft und getauscht. Bis jetzt bin ich nur an verlässliche Leute gekommen und es gab auch keine Probleme. Das neue Bezahlsystem ist allerdings umstritten und ich mag es nicht. 

Gibt schon ein paar Leute, die dich abziehen wollen, indem die Vetements Hoodies für 80€ anbieten, aber solche Fakes musst du halt nicht kaufen.  

Ich bin schon relativ lange auf kleiderkreisel angemeldet und habe auch schon über 600 Bewertungen! Am Anfang war ich auch erstmal etwas misstrauisch. Um "Erfolg" auf Kleiderkreisel zu haben, musst du auf alle Fälle GUTE Bilder machen (am besten angezogen zeigen, sollten helle Fotos sein u.s.w). Eine gute Beschreibung ist auch von Nöten! Wenn du interessante Sachen hast (Markensachen, tolle Accessoires oder/ und Sachen, die zur Zeit gehypt sind), würde ich an deiner Stelle einfach einen Versuch starten. In näherer Zukunft (wann genau weiß ich nicht), wird kleiderkreisel auch gebührenpflichtig, in welcher Höhe u.s.w keine Ahnung. Ich hoffe, ich konnte dir etwas helfen und wenn du magst, kannst du mir ja auch folgen ;-). Ich heiße dort cupcake10

Was möchtest Du wissen?