KLEBERRÜCKSTÄNDE VOM BODEN ENTFERNEN?

 - (entfernen, Boden, kleberrueckstaende)

3 Antworten

Ich habe selbst selbstklebende Vinylfliesen im Bad, die ich gerade entferne. Die Fliesen bekommt man gut ab mit einem Spachtel, jedoch bleibt der Klebstoff zurück. Ich habe es zunächst mit Lösungsmitteln probiert, doch sehr quälend. Doch was richtig gut funktioniert, Scheuermilch mit Edelstahl Topfreinigern!!! Also wirklich die aus Edelstahl. Mit kreisenden Bewegungen über den Klebstoff streichen. Geht super und verhältnismäßig schnell. Es werden richtige Klebstoffknötchen gebildet, die man mit dem Lappen abwischen kann oder die sich im Edelstahl- Topfreiniger verfangen.

Wenn Du auf den Estrich klebst kannst Du ein Gerät leihen das ähnlich einem großen Spachtel ist und den Kleber abschabt. Nehmen die Bodenverleger auch.

ja, danke für die schnelle Antwort. Hier die Wohnungen sind vom Bauverein, kennt vielleicht jemand. In ganzer Wohnung sind so hässliche ,wie soll ichs nennen, Linoleum Fliesen Platten in grau, es sieht furchtbar aus. Ich denke die neuen Pvc Fliesen werden drauf wahnsinnig gut kleben und umso mehr Kleber wird drauf bleiben beim abziehen.Und wenn ich da mit so nem verdünner rangehe dann bleiben auf dem grauen Boden alles weisse Flecken

0
@bullterier

Wenn bereits Fliesen in der Wohnung sind, frag nach ob Du evtl. diese entfernen kannst und dann die Neuen beim Auszug drine bleiben können. So dürfte die Entfernenung sich al leichter erweisen, und die Baugesellschaft durfte über eine kostenlose Ernueerung nicht böse sein. Aber immer erst fragen, gilt auch für den Plan auf den vorhandenen Bodenbelag was drüberzukleben!!!!!!!!!

0

Ich habe damals das ganze Zeugs ordentlich eingeweicht und mit nem alten Eiskratzer abgeschabt. Es waren allerdings nur 10qm und sehr aufwändig.

Was möchtest Du wissen?