Hier wäre es mal dringend an der Zeit die Dämmung des Hauses, die Dichtigkeit des MAuerwerkes sowohl von Oben als auch von unter her zu überprüfen. Auch das Dach sollte eingehend untersucht werden.

Ich persönlich würde einen Bausachverständigen zu Rate ziehen.

...zur Antwort

Geh ale "E" !!!

Einfach beim Polsterer reichlich Schaumstoff holen. 2mal den Buchstaben "E" in etwa Deiner Größe abzgl. Füsse und Kopf ausschneiden. Dann die beiden Teile mit weitern Schaumstoffteilen verbinden. Den langen Strich (sehnkrecht ) mit einer Öffnung für den rechten Arme versehen. Den Kopf und SChulter links für den oberen Querstrich nutzten, hier auch Öffnungen machen. Die anderen beiden Quertriche mit Nylonschnur am jeweilig oberen fixieren , damit die nicht abknicken.

...zur Antwort

Die meisten erwachte Kompatienten wissen nicht was gesprochen wurde, auch fängt die Erinnerung erst wieder an wenn sie vollständig erwacht sind.

Was aber in den meisten mir bekannten Fällen so ist, das die Patienten sehr genau spüren wenn sie Besuch hatten. Einige sagen auch das die Kinder da waren - aber nur so als Gespühr halt.

Achtet mal auf den Pulsmesser, häufig haben wir schon erlebt das sich die Frequenz erhöt hat wenn lieber Besuch da war.

Aber sei totz allen Info´s hier vorsichtig was ihr redet. Denn man weiß ja nie !

...zur Antwort

Originalteile berechnet, Billigteile eingebaut, wie reagieren?

Hallo zusammen,

hab mal wieder ein kleines Problem...

Hatte mir vor 1 Jahr bei einem Werkstat-Discounter (ich denke jeder kennt ihn) meine Scheiben und Beläge der VA wechseln lassen... Nach nur einem Jahr waren die Beläge auf 40% der eigentlichen Dicke runtergebremst und die Scheiben komplett verzogen.

Spürbar hat sich das durch starkes Ruckeln beim Bremsen gemacht. Meine jetzige Werkstatt meinte, sie hätten "so brutal verzogene Bremsen noch nie in ihrem Leben gesehen"...

Habe die nun dort austauschen lassen und mir die Teile ins Auto legen lassen um sie dem Saftladen auf den Tisch zu werfen.. Denn dort kommt mein Auto nicht mehr auf die Bühne. Habe mir nun die Teile angeguckt und war schockiert. Es sind TRW Scheiben und Beläge verbaut worden, abgerechnet wurden aber die teuren Hyundai Originalteile....

Wie soll ich mich in so einem Fall verhalten?

Das war übrigens nicht die einzig versaute Reparatur. Radlagertausch VA musste nach 3 Monaten nochmal komplett neugemacht werden, weil sie wieder ausgeschlagen waren. Und die Spur, die ich dort "einstellen" lassen hab, war danach noch schlimmer. Als ich das Protokoll einer anderen Werkstatt gezeigt hab, lagen die Mechaniker lachend auf dem Tisch und meinten nur, dass die Spur danach schlimmer war als vorher...

Hat mich dann einen Satz Winter und Sommerreifen gekostet weil die schräg abgefahren waren...

Weis jetzt nicht wie ich die Sache am Besten angehe...

...zur Frage

Da die Möglichkeit der Nachbesserung durch die Reparatur in einer anderern WErkstatt nicht mehr gegeben ist, kannst Du nur auf Kulanz hoffen. Heißt nicht´s anderes als das Du einen Gutschein erhältst, denn Geld müssen die nicht auszahlen.

Wenn Du noch die Rechnung der Bremsenrep. hast, dann kannst Du nachweisen daß falsche Angaben gemach twurden, also hättest Du die Möglichkeit mittelg Anwalt und Gutachter evtl. Dein Geld und evtl. anteilig das Geld für die neue Rechnung einzuklagen.

Aber bei der Vorgeschichte hätten die mein Auto schon nach der ersten fehlerhaften Reperatur nicht merh zu Gesicht bekommen.

...zur Antwort

Jeder HErsteller hat für seine Fahrzeuge einen eigenen Turnus zum wechseln der Zahnriemen. Hier am besten in der Vertragswerkstatt nachfragen wo der Wechselturnus für Dein Auto liegt.

Leider habe ich mal einen verpasst, da meinem Auto (Opel) aus Erfahrung der Turnus von 100 tsd. auf 80 tsd. gesenkt wurde. Den Brief hatte ich aber nicht gelesen sonern als WErbung abgetan. Ist am Ende teurer geworden, als wenn ich mal eher gefragt hätte.

...zur Antwort

Nein, nur für den abgelaufenen Monat.

aber der Chef kann das nicht so einfach in die Länge ziehen. Du als AN hättest früher informiert werden müssen, da Du ja auch Kosten wie z.B: Miete usw. am ersten des Monats hast und dafür für ausreichend Deckung hättest sorgen müssen.

Liegen evtl. andere Gründe für die verspätete Zahlung vor ? Ist der Chef derzeit nicht liquide ? Hinterfrage die plötzliche Verlagerung der Gehaltszahlung.

...zur Antwort

Die Aarbeitszeiten richten sich in der Regel nach den Zeiten der SChule. Auch gibt diese vor, wieviele Stunden der Praktikant mindestens am Praktikumsort zu sein hat.

Das kann sich je nach Praktika /-Ort auch verschieben. Aber bei uns fangen die zur ersten Stunde , also gegen 8 Uhr an und gehen nachd er sechsten Stunde gegen 13.30 Uhr. so wäre der Unterricht an den Schulen hier beendet. 30 Stunden müssen die nachweisen.

Wie gesagt das ist so bei und, kann sich aber je nach Bundeland, Schule auch anders verhalten.

...zur Antwort

Erster Fehler: Zwiebeln püriert , nur in Steifen oder Würfel schneiden.

Zweiter Fehler ergab sich durch den Zwiebelsaft und den "falschen" Speck.

Du hast bestimmt Gelderländer Bauspeck (auch Dörrfleisch genannt) gekauft. Der hat Pökelsalz, damit wird das Fleisch schön rot, drin / dran. Durch den Saft der pürierten Zwiebeln ist dann die im Speck gebundene Flüsigkeit ausgetreten und hat die Zwiebel verfärbt.

Nimm einfach das nächte mal, den bereits in kleine Würfel geschnittenen Schinken.

...zur Antwort

Für diesen Maker brauchst Du auch die Bakmischung, ich habe nie mehr den Teig so hin bekommen.

Fettiger kann man nicht sagen, wenn das Fett /Öl die richtige Temperatur hat geht das ganz gut. Hier mein Rezept zum selber machen: 750 gr. Mehl; 2 P. Trokenhefe; 50 ml. Wasser; 300ml. lauw. Milch; 125 gr. Zucker; 1 TL Salz; 1 Vanillezucker; 2 Eier; 75 gr. Butter geschmolzen nicht zu heiß; Fett zum Ausbacken.

Hefe, 1 TL Zucker mit lauwarmem Wasser verrühren und ca. 10 Minuten arbeiten lassen. Die troknenen Zutaten miteinander vermischen und in eine große SChüsel geben. Hefebrei, Milch, Butter und die verquirlten Eier zu dem Gemisch geben und mit den Knethaken zu einem weichen Teig kneten. Zgedeckt 1 Stunde ghen lassen.

Teig durchkneten, Daumendick ausrollen und mit z.B. einem Weinglas und einer Spritztülle Kringel ausstechen. Auf einer leicht bemehlten Arbeitfläche oder auf bemehlten Blechen wiederum ca. 1 Stunde gehen lassen.

Dann in 170 - 175 ° heißem Fett ausfrittieren.

...zur Antwort

Bei Technikartikeln ist das wie an der Börse. Du kannst jetztz ein Schnäppchen machen, aber genausogut auch in der Adventzeit oder imJanuar.

Ich habe mir angewöhnt, wenn ich ein teures Gerät kaufen möchte erst mal im Internet und in den einschlägigen Läden in meiner Umgebung zu recherchiernen wie sich die Preise für den Artikel so in den letzten Wochen entwickelt haben. Wenn ich merke das die Preis im steigen sind, kommt es auf die Dringlichkeit drauf an ob ich kaufe und wann. Ansonsten versuche ich die Preise im Auge zu behalten und bei einem günstigen ANgebot zuzuschlagen.

Erfahrung: Jetzt fangen die Preis an anzuziehen, das geht bis Weihnachten, und schon zwischen den Jahren gibt es die ersten gute Angebote.

Noch ein Tipp: Erkundige Dich mal ob die Kamera super neu im Programm ist oder ob es in der nächsten Zeit ein Nachfolgemodell gibt. Wenn ja, dann wird der Preis für diese Kamera sich halbieren je näher es an die Neuerscheinung kommt.

...zur Antwort