Klartraum stabiler machen aber wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja, das geht. Ich bin seit 4 Jahren Klarträumer, aber bis jetzt brauchte ich noch nicht einen Klartraum zu stabilisieren, aber ich weiß, wie das geht.

Da gibt es mehrere Möglichkeiten an Stabilisierungstechniken im Klartraum.

Sobald du bemerkst, das der Traum verblasst oder sich auflöst, du das Gefühl hast, das du aufwachen wirst, aber noch länger in einem Klartraum bleiben willst, kannst du ganz schnell deine Hände aneinander reiben, damit der Klartraum wieder stabil wird und du noch länger in deinem Klartraum bleiben kannst, wenn du willst.

Oder du drehst dich einfach schnell im Kreis.

Das sind 2 von noch ein paar anderen Stabilisierungstechniken.

Hier findest du noch ein paar:

https://www.klartraum-wiki.de/wiki/Stabilisierungstechniken

PS: Obwohl doch, einmal musste ich meinen Klartraum stabilisieren. Allerdings verblasste mein Traum nicht und löste sich auch nicht auf, aber ich hab gelesen, das man sich seine Umgebung im Klartraum anschauen soll, mal da hin und mal dort hin schauen.

Ich weiß nicht wieso, aber mir hat's geholfen. Scheint also zu stimmen.

Es klappte gleich beim 1. Versuch und dadurch konnte ich gefühlte 45 Minuten im Klartraum verweilen.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
jackjack1995 07.07.2016, 11:17

Oder schau dir das Video mal an, das ich dir unten verlinke, wenn du magst. Ist auch ein interessantes Video und da geht es auch um Stabilisationstechniken. Nicolas und Thomas von KlareTraeume machen gute Klartraumvideos und geben auch hilfreiche Tipps zum Thema Klartraum.  Durch ihre gut erklärte Videoanleitung der DILD-Technik und ihren hilfreichen Tipps, habe ich vor 4 Jahren nach 4 Wochen Training meinen 1. Klartraum gehabt.

https://www.youtube.com/watch?v=3ygcn1uLL6Y

0
MikealMiky 07.07.2016, 18:29
@jackjack1995

manchmal is es auch so das ich im traum merke das ich träume durch einen rc aber dann werde ich trotzdem nicht klar hast du vllt né idee deswegen? also sozusagen ich liege im bett stehe auf mache einen rc merke ohhh ich träume aber dann kann ich trotzdem nix machen und wache einfach auf ..

1
jackjack1995 07.07.2016, 18:37
@MikealMiky

Das hab ich auch manchmal. XD Könnte ein geträumter Klartraum sein. Oder du bist noch nicht so geübt. Aber dieses Video von Nicolas und Thomas von KlareTraeume hat mir dabei geholfen, meine Klarheit zu steigern. Vielleicht hilft dir das beim nächsten Mal ja auch. ;-) Viel Spaß beim Üben. Hier ist das Video zum Thema Klartraum - Klarheit steigern:

https://www.youtube.com/watch?v=Gua7JOaC4cM

0

Hast du ein ruhigen Schlaf? Sowas heißt, dass du gegen Ende des Traumes bist. Wenn man ruhig schläft, hat man eigentlich sowas nicht. Also wenn sowas immer ist, ich hatte auch öfters solche Träume, richtig ärgerlich :D 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MikealMiky 07.07.2016, 01:06

Ja nervt wirklich man freut Sich zu träumen. Denkt sich so jaaaaa MAAAN und dann wacht man auf Wow....

0
user6363 07.07.2016, 01:17
@MikealMiky

Hatte gestern ne Schlaf Paralyse, war in etwa so.

War halt im Traum, Reality Check, Klartraum, geil, plötzlich falle ich durch den Boden, alles bewegt sich (wie auf einem LSD Trip), da war so ein Typ, dreht sich um, sein Kopf verschmilzt und verschwimmt und ab dann wusste ich, shít just got real. 4-5 Minuten ging die Scheíße.

0

Nie zu lange eine Sache fixieren, versuchen irgendwie ruhig zu bleiben /ruhig atmen, denn Traumatem = wirklicher Atem (von der Frequenz).

Um zu stabilisieren einfach mal im Kreis drehen um dich selbst, dann wird wieder "aufgefrischt" ! 

Allgemein oft den Blick schweifen lassen, denn nichts zerstört einen Klartraum schneller als eine zu starke Fixierung auf ein Objekt, dann wird alles verschwommen und schon ist man fast wieder wach.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MikealMiky 07.07.2016, 01:07

Also einen ruhigen Kopf bewahren und ganz langsam angehen lassen? 

Hab immer Angst das ich direkt aufwache 😅

1
Sobaron 07.07.2016, 01:10
@MikealMiky

Angst erhöht deinen Puls und den Atem, das schüttet Serotonin und Adrenalin aus, dadurch wirst du ruck zuck wach.

Einfach an Leichtigkeit und Entspannung denken (egal wie sehr du dich freust über den Klartraum du musst deine Euphorie etwas zügeln). :-)

0

Was möchtest Du wissen?