Klartraum war sehr trüb?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

@HeymM, Wenn man keine Ahnung hat, einfach mal die Fr**** halten. 

Und jetzt zu deiner Frage hier: Dass dir klar geworden ist, dass du gerade im Bett liegst und träumst, ist schon mal ein guter Fortschritt. Diesen Vorteil hast du natürlich auch genutzt, etwas zu tun, was du im RL (Real life) nicht tun kannst, z.B. fliegen. Ich hatte noch nie einen Klartraum, aber ich interessiere mich ebenfalls sehr für das Thema und habe in Foren schon oft was nachgelesen. Laut diesen habe ich für dich auch einige Tipps gefunden, die dir hoffentlich helfen werden, die Klarheit in den Klarträumen zu stärken und somit zu verhindern, dass sich dein Klartraum wieder in einen Trübtraum verwandelt:

* Drehe dich ganz schnell um deine eigene Achse. 

* Reibe deine Hände aneinander und konzentriere dich auf deren Wärme.

* Fang an zu singen (Es muss kein Lied sein. Du kannst auch einfach die Tonleiter nachsummen bzw. singen, wäre vllt. sogar evtl. besser) und konzentrier dich auf die Töne und deiner Stimme. 

* Führe sehr viele RC durchdacht und bewusst durch und versichere dir, dass du wirklich träumst. 

* Schreie in die Luft: “Ich will klar träumen!”. Vergiss nicht, dass du der Autor oder Regisseur in deinen Träumen bist, sobald du klar wirst. 

Sei dir aber im bewussten, dass du diese Sachen machen musst, BEVOR du wieder in deinen Trübtraum wandelst, sonst ist alles vorbei. Es könnte aber ebenso sein, dass du nur davon geträumt hast, klar zu träumen und eigentlich trüb geträumt hast. Da du dich sehr lange mit Klarträumen beschäftigt hast, gehe ich davon aus, du seist schon in einigen Klartraum-Foren. Wenn nicht, könntest du mal eins beitreten und andere mal fragen. Die kennen sich bestimmt etwas mehr aus als ich. :)

Hier eins z.B. http://www.kt-forum.de/

In dieses werde ich mich in nächste Zeit auch mal anmelden. 

Also dann, Gib nicht auf. Schon bald wirst du perfekte Klarträume bekommen. ;)

Sturmi. 

2

Ich danke dir vielmals für die Antwort Sturmi!! Ich bin auf dem KT-Forum den du mir gesendet hast schon angemeldet! Die Techniken die du mir empfohlen hast habe ich auch schonmal irgendwo gehört und ich werde sie im nächsten Klartraum auch bestimmt anwenden :D Das mit dem Singen und in die Luft schreien wusste ich noch nicht, danke dafür! Viel Erfolg noch bei deinem ersten Klartraum, das kommt bestimmt mit der Zeit! Ich darf jetzt auch nicht aufgeben da man ja eben nach den Wochen des ersten Klartraums besonders konzentriert sein muss!^^

0
12
@VodkaMatador

Das mit dem "in die Luft schreien" bin ich mir auch nicht sicher, aber sicher habe ich einmal gehört, dass der Klartraum alles tut, was DU verlangst. Und da ist's ja logisch, wenn du mehr Klarheit verlangst, bekommst du's auch. :) Außerdem hatte ich schon einige sogenannte geträumte oder präluzide Klarträume, die allerdings irgendwann wieder trüb wurden, also muss ich auch an meine Techniken denken. ;D Übrigens heiße ich dort "WishDream".

LG und klare Träume.^^

0
2
@Sturmwind555555

Habe mittlerweile meinen 2ten bekommen, ebenfalls durch Zufall :D Leider bin ich von der Hände reiben Stabilisierungstechnik sofort wach geworden und war danach total frustriert haha... q.q Nächstes mal probiere ich lieber das mit dem wünschen ._. Naja danke nochmal für die Antwort und ich heiße dort SonCapri :p

0
12
@VodkaMatador

Die zwei Träume, von denen ich dir ja schon im vorherigen Kommentar berichtet habe, waren übrigens wirklich Klarträume. Allerdings muss man nicht nur das Klarträume bekommen, sondern auch das Klarträumen selbst lernen. Und Gern geschehen noch mal. :)

0

Das ist doch schon einriesiger Fortschritt, Glückwunsch!

Ja das ist völlig normal und liegt daran dass der Übergang zwischen Trabtraum und Klartraum fließend ist. Du kannst dich also in einem Klartraum befinden aber dennoch ein wenig trüb sein. Mit der Zeit bessert sich das aber und du kannst auch die sogenannten Stabilisierungstechniken anwenden:)

2

Danke für deine Antwort Rotkehlchen. Ich glaube es wird so sein wie du es beschrieben hast, da nur meine Sicht etwas eingetrübt war, so als wäre man etwas angetrunken. Von den Stabilisierungstechniken habe ich mittlerweile auch was gehört und werde sie (wenn möglich) im nächsten Klartraum definitiv anwenden! Danke nochmal für die Antwort :p

0

Also ich sehe höchstens trüb, wenn ich einen gebechert habe.

Was um alles in der Welt sind Trübträume? Kommen die von Trübsal, oder von Trübsinn?

Habe andauernd nur Präluzide Träume, was kann ich tun?

Naja, ich versuche mich seit einem Monat im Klarträumen, hatte aber bisher nur Präluzide Träume, in denen nichts so wirklich funktioniert hat...

Wie kann ich aus einem Präluzide Traum einen Luziden Traum machen?

...zur Frage

Ich kann nicht mehr träumen! Klartraum brauch hilfe!

Hallo, ich möchte einen Klartraum haben oder naja ich fange gerade an zu üben. da mir viele gesagt haben das ich nach dem ich geschlafen habe mein Traum aufschreiben soll, möchte ich das natürlich tun (da ich ja lernen möchte wie ich einen Klartraum erschaffe). Jetzt ist das Problem das ich nix mehr träume. Ich habe vor 4 tagen entschlossen das training auf mich zunehmen aber da ich jetzt seit dem ich angefangen habe nix mehr Träume, kann ich das mit dem Klartraum vergessen. Ich habe halt nur so einen schwarzen Traum sozusagen. Wie Träume ich den jetzt und warum ist das Träumeaufschreiben so wichtig?

danke und MFG Simi

...zur Frage

Muss man ein klarteaum immer zu 100 Prozent mitkriegen?

Hey Leute , ich habe mich vorgestern mal ein bisschen mit dem Thema Klarträumen auseinander gesetzt , und konnte heute schon mein ersten klartraum mit den Techniken "WBTB" und "MILD" erzielen:)

Aber der Traum war nicht zu 100 Prozent klar, ich wusste zwar ganz sicher das ich gerade träume und konnte mich auch etwas selber steuern.

Deshalb wundere ich mich auch, weil die Leute aus YouTube immer sagen das sich der Traum wie die Realität anfühlt (Wenn nicht sogar stärker)

Ist das normal das sich der Klartraum nicht immer zu 100 Prozent real anfühlt? Oder ist das nur anfangs so ?

Danke im Vorraus:)

...zur Frage

Klartraum reality check?

Oft wird im Internet der Nasen reality check angegeben. Dabei soll man die nase zuhalten und versuchen durch die zugehaltene Nase zu Atmen. Im Traum sollte dies funktionieren. Da Frage ich mich, warum sollte man im Traum durch die geschlossene nase atmen können? Mann kann sich doch ebenfalls im Traum vorstellen daß es wie in der Realität nicht funktioniert. Oder atmet man in echt ein wenn man auch im Traum einatmen?

...zur Frage

Wie sieht man in Klarträumen? (Luzide Träume)

Wie sieht man die Welt in einem Klartraum?Also ich sehe in normalen Träumen alles verschwommen und ein bisschen nebelig.Ist das in den Klarträumen auch so?Oder sehe ich alles so,wie ich es jetzt auch sehe,also normal und nicht verschwommen oder so?

MfG DarkAngel4700

...zur Frage

Kurz vor Klartraum bricht alles ab?

Also erstmal Hey^^ ich wollte mal fragen und zwar ich hatte es schon häufiger das ich einen Trübtraum habe und plötzlich sagt mir eine Traumfigur :“ Vielleicht ist das hier alles nur ein Traum...“ und immer dann wenn ich klarer und klarer werde Klingelt mein Wecker oder ich wach auf (aber meistens klingt mein Wecker) wisst ihr vielleicht woran das liegt und wie ich das verhindern kann. Also mir kommt das immer ein bisschen komisch vor, weil das passiert meisten kurz vor dem Wecker.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?