Kkönnte hier das Heizungsrohr defekt sein, weil die Wand feucht ist?

 - (Heizung, Feuchtigkeit)  - (Heizung, Feuchtigkeit)

4 Antworten

Ich glaube das kommt weder von außen noch von einem Leck, sondern Du hast ein Problem mit Schwitzwasser. Da die Leitungen so dicht an der Wand liegen und die Wandfarbe sich teilweise auf die Rohre erstreckt wird die Wand in Mitleidenschaft gezogen.

Das könnte sein aber es kann auch sein das das Problem außen liegt ! Das muss ein fach man herausfinden!

Nur gut das die rohre auf der wand liegen den Dan wäre es kein Problem die auszutauschen wen die undicht sind!

Aber eigentlich sollte es Dan auch unter den rohren nass sein !

Eine kleine Druckschwankung gibt es immer wen die Anlage in betrieb ist das sich das Wasser ausdehnt und später wieder zusammenzieht und zurück in die Anlage geht !

Fals das eine ausnwand ist und die ungeschützt ist kann sowas auch normal sein! Da würde ich erstmal außen nachschauen wen möglich!

Ich kenne zb eine Wohnung wo das bad alle paar Jahre wegen schimmel neu gemacht werden muss weil es eine außen wand ist die ungeschützt ist und da immer der regen vorprasselt auch so was kann ein Grund sein!

Von außen bzw. innen ist nichts zu sehen. Ich dachte unter den Fliesen entlang oder kann das nicht sein

0
@Biral19

Die rohre sind ja auf der wand also können die nicht in der wand undicht sein° Oder laufen da noch Wasser rohre her ? Das kann man eher bezweifeln!

Aber es gibt noch eine Variante das es da drüber undicht ist in der Wohnung und das da was ausgelaufen ist und jetzt erst bei dir angekommen ist! Aber bei der geringen menge kann man daran auch zweifeln besser ist ein fach man schaut sich das mal an wen du glück hast ersetz du nur den putz!

Unter den fliesen gibt es keine Heizungsrohre und auch keine Wasserrohre den die werden eher alle direkt grade nach oben verlegt und dan zb noch dahin wo bad und küche sind !Also entweder direkt senkrecht nach oben oder von da wo sie Ankommen per durchbuch in die Küche!

Wen unter den fliesen Heizung s rohre wären Dan hättest du eine Fußbodenheizung und das würdest du wissen!

Heizungsrohre liegen entweder so wie bei dir auf der wand oder in der wand aber nie im Fußboden den dam müsste man den immer wider rausreißen wen man was ist!

0
@herakles3000

Im Flur habe ich auch die Feuchtigkeit, auch nur im Sockelbereich, da wo kein Rohr ist und da ist auch noch eine Heizung, das Rohr führt aber in die Wand bzw. am Boden irgendwo entlang. Würde ja noch weitere Fotos hinzufügen, weiß aber nicht wie

0

kann sein, kann auch von unten bzw. außen kommen

wenn man über einen längeren Zeitraum den Druck der Heizung beobachtet und es keinen Abfall gibt, sind die Rohre in Ordnung

Okay, dann werde ich mal den Druck weiter beobachten

0

Habe hier mal 2 Fotos, ein leichter Druckabfall ist zu sehen, wie ich meine, eines von heute, das andere ist etwa 10 Tage alt

https://postimg.cc/jnyh76Fy

https://postimg.cc/2Ld46k1w

Genügt diese Differenz, um etwas zu sagen

0
@peterobm

Wenn der weiße Zeiger dann beim roten Zeiger ankommt, wäre dies dann ein Anhaltspunkt?

0
@peterobm

Habe jetzt extra die Heizung voll aufgedreht, bisher war es ja nicht so kalt, als ich nach Hause gekommen bin habe ich eben nochmals ein Foto gemacht, der Druck ist weiter gesunken, siehe Foto

https://postimg.cc/FkdR0ksn

0
@Biral19

Habe jetzt seit dem letzten Mal ein weiteres Bild gepostet, mittlerweile ist der weiße Zeiger unter dem roten, kann man nun dazu was sagen?

0
@Biral19

könnte sein, es wird anscheinend Zeit den Putz im Bereich der Rohre zu entfernen, viell. hat ein Heizungsbauer einen Tip.

0

Ist wohl eine alte feuchte Bude, da sollte man mal eine Mauer-Trockenlegung mal machen.

Was möchtest Du wissen?