Kinderwunsch, Freund hat aber eine Lippen-Kiefer-Gaumenspalte...?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Auftrittshäufigkeit bei LKGS:

"Bei einem betroffenen Elternteil beträgt das Risiko für das erste Kind etwa 3 %, bei bereits einem betroffenen Kind für das nächste Kind 15–17 %."

Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Lippen-Kiefer-Gaumenspalte

Ein Risiko von ca 3% sollte euch nicht davon abhalten, eurem Kinderwunsch nachzukommen.

Alles Gute für euch!

Stefanie191086 08.02.2016, 11:39

Das freut mich doch sehr! Wir werden das auch bei unserem Termin beim Frauenarzt nochmal ansprechen, aber mein Freund wollte schon mit mir zu einem Humangenetiker fahren... Vlt kann mein Frauenarzt ihm ja auch etwas den Gedanken ins positive wenden, bei solchen Prozentzahlen...

0

ob das erblich relevant ist, sollte doch dein freund wissen oder erkundige dich bei einem HNO-arzt.

Was möchtest Du wissen?