Kindergärtnerin sagt nur schlechtes über mein Kind

12 Antworten

Das ist wirklich schwierig. Erkundige dich weiterhin nach einem Kitaplatzwechsel oder Tausch? Vielleicht möchte eine andere Mutter aus einer anderen Kita in deine wechseln? Als Grund könnte man die bessere Verkehrsanbindung angeben. Denn es ist wirklich nicht gut wenn dein Sohn so behandelt wird. Und er soll bestimmt aus irgendwelchen anderen Gründen in die Fördergruppe. Ich würde an deiner Stelle sagen, dass ihr das nicht möchtet, da es aus euerer Sicht keinen Grund dafür gäbe.

Ja ja die lieben Kita`s .Am besten mit 3 schon das 1x1 bis 50 rückwärts, selbständig ein Brot schmieren.und wissen wie man den internet zugang von Papa benuzt.Kinder sind individuell keins gleicht dem anderen.Man kann sie nicht wie Hunde dressieren und wenn sie nicht funkionieren in die ecke stellen.Frisch ausgelehrnte Erzieherinnen die strickt nach vorgabe arbeiten ohne ihren geistigen horrizont zu erweitern sind hier fehl am platz.Kinder befinden sich in einer Lehrnphase die uns Erwachsenen oftmals nicht bewust ist.Das eigene Ich ,die kommunikation,das selbstbewustsein,das soziale verhalten.das alles sind dinge die die Kinder im Kita lernen sollten.Kinder verhalten sich meist anders als zu Hause.Abgesehen mal von den Trotzphasen die da auf ein zukommen wie ich will nicht,das schmeckt nicht,alle Mädchen sind doof u.s.w.Kinder wollen annimiert und begeistert werden,Lade doch mal für einen Nachmittag ein anderes Kita Kind zum Spielen ein.Beobachte die Kinder beim Spielen.Oder spiel selber etwas mit ihnen.und du wirst feststellen das dein kind nicht anders als alle anderen ist.Erziehung liegt in der eigenverantwortung der Kita sollte hierbei nur ünterstützen.Ein ernstes gespräch mit vorschlägen zur besserung mit der Kitaleitung ist hier wohl unumgänglich.

sie scheint noch sehr jung zu sein und nicht so ganz mit dem typischen verhalten von kindern zurecht zu kommen... da hat ihr sohn wohl leider jemanden erwischt der noch frisch ist. Das wird sich legen denk ich. Kenne viele kinder sie sich genau so verhalten wie ihres. Das ist normal und sicher nicht das einzige kind in der gruppe. Die erzieherin scheint wohl nicht ganz zufrieden zu sein mit ihrer stelle ;-)

Ideen für Angebote (Kindergarten) in verschiedenen Bereichen?!

Hallo,

ich bin zur Zeit noch im 2. Jahr der Sozialassistenz, und ich muss innerhalb von 4 Wochen noch zu 5 Bereichen was machen. Ich weiß, ich bin spät dran, aber aufgrund von unendlichen Klausuren und Präsentationen ist das nun mal so ^^

Die folgenden Bereiche stehen noch offen:

-> Emotionale Entwicklung und soziales Lernen

-> Entwicklung kognitiver Fähigkeiten und der Freude am Lernen

-> Körper - Bewegung - Gesundheit

-> Sprache und Sprechen

-> Mathematisches Grundverständnis

Ich bin für jede Idee dankbar :-)

...zur Frage

Handeln Inpfverweigerer grob fahrlässig und können vom Jugendamt belangt werden?

Die vierjährige Tochter von einer Freundin hatte sich im Kindergarten eine Platzwunde am Kinn geholt bei einem Sturz. Leider ist die Tochter nicht geimpft worden. Auf Empfehlung der Kinderärztin sollte sie eine Tetanus Impfung bekommen doch die Mutter hat dem nicht zugestimmt.

Nun behauptet die Kinderärztin das dies eine grob fahrlässige Handlung sei und sie das dem Jugendamt melden muss da es ein akuter Fall sei.

Meine Frage: ist eine Impfverweigerung tatsächlich grob fahrlässig? Es besteht keine Impfpflicht in Deutschland. Wie kommt die Kinderärztin dann darauf das Jugendamt für diesen Fall einzuschalten?

...zur Frage

Muss ich dafür aufkommen, wenn mein Kind in der KiTa was kaputt macht?

Also die Situation ist folgende, mein Sohn hat gemeinsam mit anderen Kindern Steine vom Garten auf den Sportplatz geworfen. Leider haben die Kinder das Auto einer Erzieherin getroffen und eine Delle hinterlassen. Die Erzieherin möchte nun Schadensersatz aber ich Frage mich, ob das nicht in die Aufsichtspflicht der KiTa fällt, da es in der regulären KiTa Zeit geschehen ist. Vielen Dank

...zur Frage

Darf eine Erzieherin ein Verhältnis mit einem Vater haben?

Huhu,
Ich habe mal eine ganz verrückte Frage!
Also wir haben eine Kollegin in der Kita die ein Verhältnis mit einem Vater hat.
Der Vater ist von der Mutter seit letztem Jahr geschieden und sie haben zusammen zwei Kinder. Das eine Kind wird von der besagten Erzieherin in der Gruppe betreut.
Die besagte Erzieherin ist bei den Eltern und uns Kolleginnen nicht beliebt!
Jetzt zu meinen Fragen
welche folgen kann das haben?!
Wird sie versetzt ? Oder ist es einfach ein wo die Liebe hinfällt?  
Vielen Dank für eure Antworten 😊

...zur Frage

Erzieher im Schul-Hort | Kindergarten-Hort - Unterschied der Arbeitszeit | Bezahlung?

Ich habe mal ein Praktikum in einem Kindergarten gemacht (Vorschulbereich). In diesem Kindergarten war ein Hort inbegriffen. In diesem Bereich gab es nur eine "aktive" Erzieherin (war eine ziemlich kleine KiTa). Vormittags (die ersten Schulkinder kamen erst ca. um 10 Uhr) bevor die Schulkinder von der Schule kamen, hat die "Horterzieherin" immer irgendwo ausgeholfen, wo sie gebraucht wurde, mal Krippe, mal Kindergarten, mal Vorschule. Sprich sie war immer schon sehr früh da. Wenn ich nun einen Hort (ohne an eine KiTa gebunden) an einer Schule betrachte, dann dürften doch diese Erzieher/innen doch nur halbtags arbeiten oder? Und verdient in dem Fall die Schulhort-Erzieherin weniger oder genauso viel wie die KiTa-Hort-Erzieherin (Beide Stellen wären vom gleichen Träger)?

...zur Frage

Mein Sohn 3Jahre alt, macht im Kindergarten immer in die Hose

Hallo mein Sohn ist 3 Jahre alt und geht seit September letzten jahres in den Kindergarten. Nachts hat er generell noch eine Windel an. Aber Tagsüber ist er sauber. Zuhause funktioniert das Toillette gehen einwandfrei aber sobald er im Kindergarten ist geht es daneben. Da ist so schlimm das er nun auch während des Kindergarten wieder Windeln anziehen muss! An was kann das liegen? Die Erzieher meinten das ihm auf der Toillette zu viel los ist. Wie bekomme ich ihn dazu auch im kindergarten auf die Toillette zu gehen? Er geht eigentlich sehr gerne in den Kindergarten, geht da leider nur nicht auf die Toillette... Hoffe ihr könnt mir helfen. Liebe Grüsse Sandra

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?