Kind angefahren, was tun?

22 Antworten

unbedingt sofort zur Polizei. Das Kind kann noch nicht abschätzen, ob und wie schwer der Schaden ist. Und wenn jemand sich Dein Kennzeichnen notiert hast, bist Du fällig. Die Eltern würde ich auch informieren. Stell Dir vor, Dein Kind kommt humpelnd aus der Schule. Wer weiß, wass der Junge zu Hause erzählt. Klär die Sache sofort.

Ich würde diesen Hergang so der Polizei schildern, weil sonst schnell die Gefahr entstehen könnte, dass die Eltern Fahrerflucht Anzeige erstatten könnten - Kinder können eben nicht die Gefahren, die noch nach einem solchen Unfall auftreten können, einschätzen

auf jeden Fall musst du zure Polizei, dich selber anzeigen sonst ist das Fahreflucht. Die vergangene Zeit erkläre damit das du heraus zu finden versucht hast die Adresse und den Namen des Jungen. Die Polizei wird die eltern benachrichtigen, du kannst aber selber anrufen und dich erkundigen. Auf alle Fälle würde ich mir jetzt schon einen Anwalt nehmen.

Frau meinte ich hätte ein Auto beim ausparken angefahren

Hallo Leute. ( ACHTUNG LANGER TEXT )

Meine Mama war gestern in der Stadt mit ihrem Auto. Sie hat ihr Auto ausgeparkt und jemand anderes wartete (alte oma) bis meine mama Ausgeparkt hatte damit sie in diesem Park parken kann. So, dann parkte meine mama aus und plötzlich meinte die Oma aus ihrem auto raus zu kommen und sagte meiner mama STOP. Meine Mama stieg aus dem Auto dann heraus und fragte was los sei. Sie sagte " du hast das auto angefahren ". Daraufhin sagte meine Mama nein das stimmt überhaupt nicht. Meine mama würde das doch merken wenn sie das Auto angefahren hätte, und an ihrem Auto wären dann Spuren zu sehen. Doch auf dem anderen Auto (das angeblich angefahren wurde von meiner mama) hatte lackspuren an der ecke hinten. Meine mama hat das Auto zu 100% nicht angefahren gehabt. Nun sagte die Oma : entweder sie rufen die polizei an oder ich werde es tun. Meine mama sagte darauf hin, viele autos haben lackspuren an ecken, siehe da , da ist auch ein Auto mit lackspuren. Dann sagte die Oma das meine Mama dieses auto vielleicht auch angefahren hätte. ECHT EINE FRECHHEIT ! Also fuhr meine mama einfach weg, die Oma schrieb von meiner Mama das Kennzeichen auf. Der vorfall war gestern und heute morgen haben wir einen Polizei anruf bekommen. Wir müssen zur Stelle nächste Woche. So leute, was wird passieren ? Meine mama hat sehr große sorgen und angst ihr führerschein ab zu bekommen. Meine Mama hat das auto nicht angefahren. Die Oma war echt sehr merkwürdig. Brauche unbedingt hilfe.

...zur Frage

Wer zahlt die Tierartzkosten?

Gestern wurde unsere Katze von einem Autofahrer angefahren! Die Katze ist quasi vors Auto gesprungen. Der Autofahren konnte nicht mehr bremsen.

Gibt es eine Möglichkeit, daß die Tierarztkosten von einer Versicherung üebrnommen werden? Bezieht sich auf Österreichß1

Hat jemand ERfahrung damit oder kennt sich damit aus?

Danke!

...zur Frage

Kind angefahren , womit muss ich rechnen?

Guten Tag,

ich hatte heute einen Autounfall. Es sind mir Kinder vors Auto gerannt und trotz Ausweichen habe ich ein Kind erwischt, dass nun im Krankenhaus ist. Ich bin völlig fertig -.-! Nun ist es so dass ich die Kinder ein paar Meter vorher gesehen habe und sie praktisch genau in dem Moment auf die Straße gerannte sind als ich an ihrer Nähe war.

Anhörung bei der Polizei folgt. Was kann mich für eine Strafe erwarten?

...zur Frage

Was geht in den Köpfen von Jungs vor?

Hallo :) Ich fang mal so an. Ich habe einen Jungen auf meiner Schule den ich schon immer kannte. Er geht in meine parallel klasse. Wir hatten allerdings nie viel miteinander zu tun. In letzter Zeit sind wir allerdings ins Gespräch gekommen. Einmal nach der Schule ging ich also über den Schulhof, und meine Freundin hat mit ihm gesprochen. Sie und ich laufen jeden Tag zu meiner Bushaltestelle und wenn mein Bus kommt läuft sie den Rest nach Hause. Deshalb bin ich zu den beiden hin. Es drehte sich um die Handynummer des Typs. Er hätte eine neue und sie will die haben. Er darauf nö. Er hat es natürlich spaßig gemeint. Also meinte ich auch aus Spaß ja mir würde er die ja sie ja geben, um meine Freundin zu ärgern. Und er hat ernsthaft ja klar gesagt und wollte mir die gleich aufschreiben. Ich hatte aber keine zeit weil meine Mama mich abgeholt hat. Also rief ich er könne mir ja auf Facebook schreiben. Gemacht getan sofort hat er nach meiner Nummer gefragt die ich ihm natürlich gegeben hatte. Am selben Tag hat er mich dann auf Whatsapp angeschrieben. An dem Tag (es war Donnerstag) haben wir geschrieben. Irgendwann hat er aus Spaß gesagt ich soll nicht schreiben und ich darauf auch aus Spaß ja ok und habe dann 10 min nicht geschrieben. Da ist er ausgeflippt und meinte nein das war nur Spaß, man schreib mir und so. Darauf fing es an dass wir "süß" geschrieben haben. Am Freitag hat er mich in der Pause nur beobachtet und einmal angelächelt. Am Samstag haben wir dann geschrieben. (Ich habe ihn angeschrieben) Am Sonntag hat er mir geschrieben. Und am Montag ich ihm. Dienstag nichts. Mittwoch ich ihm. Soo seid dem haben wir nicht mehr geschrieben. Er hat eigentlich schon Andeutungen gemacht. Er meinte ich wäre süß und Joa. Allerdings meldet er sich nicht mehr und ich habe mich ja jetzt schließlich oft genug gemeldet. Also was kann ich tun ? Oder besser gesagt was soll ich tun ? Bitte helft mir. Lg

...zur Frage

Hund angefahren, wer ist schuld?

Ich habe in einer Spielstraße mit ca 8-15 km/h einen aus einem Hof gelaufenen, nicht angeleinten ca 20 cm großen ( kleinen) Hund angefahren. Also er ist mir vors Auto gelaufen. Der Hund konnte danach noch humpelt laufen. Ich hab den Hund garnicht erst gesehen. Er kam aus dem Hof raus, genau vors Auto und ich hab nur ein kleines docken gespürt. Der Besitzer ist fest davon überzeugt das ich schuld bin. Ich behaupte aber eher das Gegenteil, da der Hund nicht angeleint war und der Hof keinen Zaun oder ähnliche Schutzvorrichtungen hatte. Was sagt ihr so? Irgendwelche Tipps?

...zur Frage

Vom Auto angefahren, fussprellungen hat der arzt schweigepflicht?

Ich wurde am Samstag von einem Auto angefahren und habe eine Prellung am Fuss. Meinen Eltern habe ich gesagt, ich habe mich beim Fussball verletzt, damit sie kein Theater machen. Sie würden immer Angst haben, mich raus zu lassen.... Am Unfall war niemand schuld, da ich nicht auf den Zebrastreifen gelaufen bin und nicht richtig geschaut habe. Der fahrer konnte nicht rechtzeitig frü genug anhalten, da ich als ich aus dem Bus ausgestiegen bin und hinter dem Bus ging und die strasse überqueren wolle. Nun will ich zum Arzt damit das richtig geheilt wird. Aber ich will ihm sagen, dass ich angefahren wurde, damit er es besser heilen kann. Hat er Schweigepflicht? Oder soll ich den Arzt auch anlügen? Und bitte kommt nicht mit ich soll es meinen Eltern sagen, das werde ich aus mehreren Gründen nicht tun..

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?