Kilometerstand - erstes auto

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für 3000 kriegt man schon eine alte Kiste die noch einigermaßen okay ist, ja. Und 150.000 sind auch okay, weil sie ja dann eh nicht lange halten soll.

Ich für meinen Teil würde es allerdings andersrum machen und gerade als Anfänger einen Neu- oder Jahreswagen kaufen, weil:

Die Finanzierung dürfte, wenn du nicht grad arbeitslos bist, kein Thema sein, weil du ja noch recht jung bist. Und ein neues Auto hält nunmal länger. Klar, evtl. wirst du ein paar kleine Unfälle haben aber auch dann ist ein neues Auto besser, weil sicherer und dank Vollkasko sind alle Schäden gedeckt. Mit der billigen Karre machst du nen kleinen Crash und hängst auf den Folgekosten, weil du ja wahrscheinlich nur Teilkasko hast, und selbst wenn du keinen Unfall hast ist das Teil eben alt. Kann sein, dass es noch 5 Jahre hält und alles ist gut, kann aber auch sein dass du Pech hast und er verreckt dir nach 5 Monaten. Wenn das Geld eh schon knapp ist würd ich immer was nehmen was vielleicht in der Anschaffung etwas teurer ist aber dafür auch einige Zeit sicher nutzbar ist.

Das hängt davon ab, wie es ansonsten technisch und in Sachen Rost aussieht, wieviel Du fährst und wie lange Du es fahren möchtest. Mein erstes Auto (Golf I, Baujahr 1980) war damals fast 9 Jahre alt und hatte knapp 60000km auf dem Tacho.

am km stand kann man es nicht festmachen. es gibt autos die sind schon mit 50.000km fertig. und dann gibt es welche die haben über 200.000km aufm tacho und laufen wie ne 1.

Erstes Auto - 100000 km runter - zu viel?

Hallo, ich suche schon eine Weile auf Seiten wie mobile.de oder autoscout24.de nach potentiellen Erstautos. Mein Budget ist leider auf 6000 Euro begrenzt und mein Wunschwagen wäre ein Golf oder ein Audi. Ja, das ist etwas hochgegriffen, ich weiß, aber ich bin auf dieses Angebot gestoßen, das mich sehr angesprochen hat:

http://suchen.mobile.de/auto-inserat/audi-a3-1-4-tfsi-18-zoll-1-hand-top-optik-alt%C3%B6tting/193512528.html?lang=de&pageNumber=1&__lp=1&scopeId=C&sortOption.sortBy=price.consumerGrossEuro&makeModelVariant1.makeId=1900&makeModelVariant1.modelId=8&makeModelVariant1.searchInFreetext=false&makeModelVariant2.searchInFreetext=false&makeModelVariant3.searchInFreetext=false&minPowerAsArray=87&minPowerAsArray=KW&minFirstRegistrationDate=2008-01-01&maxFirstRegistrationDate=2014-12-31&maxPrice=6000&negativeFeatures=EXPORT&minMileage=5000&maxMileage=150000

ich finde ein sehr schickes Auto, besonders als Erstwagen, aber er hat ja auch schon 140000 gefahrene Kilometer. Da ist es klar dass ich schneller zur Reperatur muss, aber denkt ihr, dass das trotzdem ein gutes Angebot ist? Wie wichtig ist der Kilometerstand? Sollte ich auf etwas achten oder könnt ihr andere Autos empfehlen?

Danke jetzt schonmal!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?