Kieferbruch nach entfernung der Weisheitszähne?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

vielleicht noch ein bisschen angeschwollen?? Aber "höllisch" weh tun sollte es nach 1 Woche nicht mehr.

Geschwollen ist nix mehr .. nur halt dieser Hubbel am Kiefer ..

0
@Jasmiin22062010

na das braucht schon etwas Zeit, bis sich die Wunde schließt: vielleicht hat sie sich auch infiziert und du brauchst Antibiotika. Wart erst mal den Termin Mo ab und nimm ne Schmerztablette zur Nacht

0
@adavan

Hmm wäre es hinten wo die Weisheitszähne sitzen könnte ich das ja verstehen das sich das entzündet hat oder so .. aber es ist naja so ca 2 cm neben meinen Kinn :S und das ist ja noch eigentlich ziemlich weit entfernt vom Weisheitszahn

0
@Jasmiin22062010

Ein Bruch wäre schon ungewöhnlich und dann könntest du gar nicht zubeißen. Warts mal ab, evtl. röntgt der Arzt nochmal. Und sag danach mal Bescheid, was es war. Gute Besserung erstmal

0
@adavan

Also ich war jetzt beim Arzt & der hat mir gesagt das ist normal das der Knochen so absteht.. Naja wers glaubt ..

0

Lass die Finger aus dem Mund! Sonst bekommst Du noch eine Infektion. Weißheitszähne ziehen tut nun mal manchmal ein paar Tage weh. Nimm eine Schmerztablette und guck mal, was der Zahnarzt morgen sagt.

Die sind ja nicht im Mund xD du spürst es von außen.. wenn du vom Kinn ausgehst .. also über die Haut..

0

also, bei jedem is das total unterschiedlich,

gebrochen wird da nix sein!

ich hab vor 3,5 jahren alle 4 raus bekommen auf einmal und ich hab noch heute probleme mit meinem kiefer und somit auch mit mienem nacken.

und wenn du angst hast vor fäden ziehen also bei mir hat es kein bissle weh getan und es war wie so ne erleichterunf und die schmerzen waren dann auch weniger.

wird schon;)

Vor Fäden zeihn habe ich keine Angst =) 2 sind schon einfach so rausgefallen =) Aber Danke :)

0

Was möchtest Du wissen?