Kettenbrief 1998-2011?!

17 Antworten

Hallo, DaNiiLaa. Das Teil kannst du weg hauen, denn Guinessbuch hin oder her, es ist Schrott. Da wirst du keine 218 Briefe bekommen. Vor einer Weile lief mal so eine Briefkette, in der die Absender sagten, man käme in die Hölle, wenn man den Schrieb nicht weiter schickt. Wenn die so Zeug schicken wollen, sollen sie das selbst zahlen und nicht du von deinem Taschengeld, sind immerhin 3.30 €, die da fällig werden würden. lg

Also ich hab danach recherchiert und es gab mal so einen Versuch von einem krebskranken Jungen, der ins Guinessbuch kommen wollte. Er hat es geschaft und jetzt ahmen es manche ihm nach, aber ohne den Rekordversuch. Eignetlich sollte das mit 218 briefen stimmen, denn wenn jeder an den du weiter schickst auch weiter schickt, und die dann auch immer weiter schicken, sollte es eigentlich funktionieren. Aber nicht jeder hat Bock dazu und macht es dann halt auch nich :D Also, entweder du machst mit oder nich, verderben wirst du da nichts

hi ich bin 13 jahre alt und ich habe auch vorkurzem einen kettenbrief bekommen,und ich finde das man denn brief nicht einfach wegschmeißen oder zerreissen sollte ich finde man müsste sich mal in die lage derperon die denn kettenbriefe angefangen hat versetzen den derjenige wollte bestimmt das dieser brief ins guinnes buch der rekorde kommt .und aus eigener erfahrung kann ich euch sagen das es nicht sehr anstrengent ist einen brief sechs mal zukopieren du kannst dir einfach sechs kinder deiner wahl aussuchen dennen du einen brief schicken möchstest.es geht doch garnicht darum postkarten oder ansichtskarten zubekommen soder einfach einbisschen spaß zu haben und das ist nicht verkehrt das kann ich euch sagen und bitte bitte ignoriert diesen brief nich oder schmeißt ihn in die mülltonne es macht ein fach nur spaß und man kann sich freuen wenn man ein brief bekommt . mit ganz großer hoffnug josi P.S. nicht weg schmeißen oder in die altpapier sammlung packen behaltet ihn und schreibt den freunden deiner wahl

Was möchtest Du wissen?