Kessel 80 Grad aber Vor & Rücklauf unter 19 Grad

3 Antworten

komische Beschreibung...ich gehe mal davon aus, die Pumpe arbeitet und du drehts den Vorlauf über der Pumpe zu....dann hast Du wohl einen Luftsack in der Anlage Am Besten schaltest Du dann mal die Anlage stromlos und entlüftest...oder suchst nach "versteckten " Entlüftern

Wie sieht Deine Anlage denn genau aus ? Also einen Kessel als Wärmeerzeuger ist schon klar. Aber gibt es mehrere Woheinheiten / Parteien, sind irgendwelche Ventile (vorallem FBH-Verteiler oder so) in dem Kreislauf ? Hast Du HK und oder FBH ?

Nur mal so eine erste Theorie: Also zuerst dachte ich dass vielleicht Luft im System ist, was aufgrund von "VL zudrehen" (also druck reduzieren nehme ich an) und dann 60 Grad C eigentlich eher unwahrscheinlich ist. Möglicherweise macht irgendein Ventil ab irgend einer bestimmten Druckstufe zu und das Wasser sucht sich dann den Weg des geringsten Wiederstands (wass es ja immer tut ;-)

Hört sich nach defekter Pumpe an....werden denn die Heizkörper warm? Oder der Mischer fährt nicht mehr auf. Was meinst du genau mit : "drehe ich dehn vorlauf zu drückt die Heizung ab "

Was möchtest Du wissen?