Kerzendocht wo kaufen? Oder doch selbst herstellen?

4 Antworten

Baumwollschnur flechten und in Wachs einweichen

Alternativ einfach den Docht einer bereits vorhandenen Kerze nehmen die man einschmilzt, so kann man das noch weiter verwenden

Ausserdem gibt es Dochte im Internet oder in Bastelläden.

Viel Spaß

Danke ^^

0

ich würde ihn im Basteladen besorgen , da bekommst du Richtige und bist auf der sicheren Seite ! du kannst dort auch sagen wie dick deine Kerze werden soll und bekommst dann die passende Stärke für den Docht .

Schaue doch einfach einmal ob Muttern im Verborgenen noch eine ca. 20 cm lange (vielleicht krumme ) Tafelkerze liegen hat. Und schon wäre Dein Problem gelöst.

Hab ich auch schon nach gesucht und auch gefunden, soll ich die dann einfach im ganzen schmelzen und den Docht da rausfriemeln? Aber danke für die Antwort :)

0
@Vandrtz99

Ja, ich hab mal versucht die kerze einzugiessen, also kerze ins Glas, dann rundrum wachs, das ist gaaanz komisch abgebrannt, also besser einschmelzen und rausholen.

1

Was möchtest Du wissen?