Keratinglättung und Lockeneisen - passt das?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe mich im Internet erkundigt!

Ja man müsste sich wenn man die Keratinglättung macht auch Locken machen können... Aber nach dem nächsten Waschen sind sie ja dann wieder glatt😊

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?