WIe bekomme ich leichte Wellen/Locken in meine Haare ohne Lockeneisen?

8 Antworten

Also ich mach es so nach dem Haare waschen haare mit handtuch feucht rubbeln, dann NICHT kämmen sondern nur den Scheitel in perfekte Position bringen, dann viel haarschaum diesen in Haar kneten und fönen aber NÍCHT kopfüber und während dem fönen immer wieder kneten wenn die haare trrocken sind nochmal haarschaum nehmen und ins trockene Haar kneten aber nciht so viel diesmal sonst sieht dann haar aus als wenn es fettig ist. danach einfach kneten bis haarschaum gut drin is dann mit Haarspray nochmal drüber und fertig :)

es ist wahrscheinlich extrem ungesund aber ich mach's so : haare waschen, nasse haare ein bisschen unter nem Handtuch trocknen lassen , wenn sie dann nur noch feucht sind dann mit einem zopfband die haare nach hinten zu so einem knödel binden.

Also, mit glatten Haaren ist das von natur eher schwierig. Da hilft eigentlich wirklich nur ein Lockenstab, oder Lockenwickler. :)

Was möchtest Du wissen?