Keratin Dauerglättung bei 13 jährigen Kind?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hallo Neco59

Es gibt für Friseuranwendungen generell keine Altersgrenze und Erlaubnispflicht, da es sich hier im Gegensatz zu zum Beispiel Tattoos und Piercings nicht um invasive Eingriffe am lebenden Körper handelt.

Manche Friseursaloons verlangen nur von sich aus für manche Dinge wie färben etc eine Einverständniserklärung der Eltern, schätzungsweise damit es nachher keine Unstimmigkeiten gibt, die Eltern sind ja eventuell auch Kunden, die möchte natürlich nicht vergraulen.

Am besten lässt du dir eine Erlaubnis von deiner Mutter oder deinem Vater mitgeben und dann steht dem nichts mehr im Wege.

Über die Kosten kann ich leider nichts sagen.

LG

Darkmalvet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Neco59 08.10.2016, 22:27

Danke , mein Vater erlaubt es mir 

1

Was möchtest Du wissen?