Kennt jemand gute Kontersprüche bei Homosexualität?

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hey :) Ich bin auch Homosexual. Das ist meiner Meinung nach auch nichts schlimmes, aber auch bei mir wurde von einem Jungen, der keine Freundin hat, hinter meinem Rücken schlecht geredet. Was er genau sagte, weiß ich daher nicht, aber ich antwortete einfach: " Immerhin habe ich eine Freundin, obwohl ich Lesbisch / Bi bin." Damit war die Sache erledigt, seit dem habe ich auch nichts mehr gehört. :)

So was zu kontern ist vielleicht nicht das beste was man tun kann, aber ich finde wer jemanden verurteilt, nur weil er Schwul / Lesbisch / Bi usw. ist, hat so ein Spruch der nicht zu krass ist, schon mal verdient, damit er mal nachdenk.

Ich hoffe dir passiert das nicht :)

4

Erstmal vielen Dank;) Ich will ja nicht auf deren Niveau sinken und die auch beleidigen, sondern das man ihnen etwas zum nachdenken gibt oder ihnen einen Spiegel vors Gesicht halten. Deinen Spruch find ich auch gut ;)

3

Ich bin der Ansicht: Am besten gar keine Kontersprüche, sondern ruhig bleiben und in keinster  Weise provozieren lassen! Ich ließ mich früher als transsexueller Mensch leider oft provozieren-ein Wort gab das andere und ich bin dankbar das es nie zu einer ernsthaften Eskalation kam.

Besser blöde Sprüche ignorieren und denken: Ihr könnt mich!

Auch, wenn es unsinnig ist, mir aber sagte ein Homophober mal: "Ihr gehört alle vergast." Ich hab geantwortet: "Ja, kommst du mit?"

Was möchtest Du wissen?