kennt jemand eine gute Überleitung von pro zu kontra Argumenten in einer Argumentation nach em Sanduhr Prinzip?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

"Zu der These/Fragestellung gibt es neben den bereits genannten pro Argumenten noch gegensätzliche Argumente, die selbstverständlich auch in Betracht gezogen werden müssen beim betrachten der These/Fragestellung. Die These/Fragestellung steht nicht ohne Hintergrund oft in Diskussion, daher gibt es *Argument* aus dem gegenüberstehenden argumentativen Perspektive."

Vielleicht eignet sich etwas nach dem Muster für die Erörterung oder Argumentation.

Lieben Gruß

Maria

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?