Kennt jemand ein gutes Buch zum Java lernen?

6 Antworten

Ganz schwieriges Thema.

Diese Anfänger-Bücher sind oftmals eher meh. Mal ist ein Thema etwas besser, mal eins etwas schlechter beschrieben.

Mein Tipp: such dir einfach mal ein günstiges Einsteigerbuch bei Amazon für max 15 Euro. Such dir dann einige Tutorials im Internet.

Wenn du dann mehr willst nimm das Buch von Ullenboom "Java ist auch eine Insel". Das würde ich als Nachschlagewerk nehmen.

ich finde am besten lernt man wenn man die grundlagen im buch bekommt (also variablen, operatoren, syntax, funktionen oop.. usw.. )

und danach einfach nur selbst drauflos legt - so ist die lernkurve, aus eigener sicht , sehr steil =)

0

Bücher vom Rheinwerk Verlag sind meist recht gut. Wenn du schon etwas in die Richtung kannst, ist das Buch "Java ist auch eine Insel" sehr gut. Da werden sehr viele Themen sehr gut erklärt. Für einen Neuanfänger empfehle ich eher das Buch "Programmieren lernen mit Java".

Bücher helfen dir da eher wenig. Programmieren lernst du am besten durch selber machen. Kann da die website www.codeacademy.com empfehlen. Dort lernst du Java interaktiv & kostenlos

codecademy ist eher das Gegenteil von sinnvollem lernen. Für Anfänger ist das total ungeeignet, weil die Themen viel zu kurz behandelt werden. Eine Erklärung, eine Aufgabe, nächstes Thema. So lernt man nicht, man lernt vor allem durch die sinnvolle Anwendung in richtigen Projekten. Da ein Buch keinen vorgefertigten Editor mit einer Aufgabe anbietet, macht man das auch.
Für Fortgeschrittene dagegen ist codecademy viel zu einfach und langsam.

Nebenbei ist schon seit Jahren bekannt, dass die Seite nichts taugt.

0

Java Von Kopf bis Fuß find ich ziemlich gut. Kostet aber ne ganze Stange :p

Was möchtest Du wissen?