Kennt jemand die Bedeutung von Schornsteinfegerbekleidung?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Der Berufbekleidung besteht aus aus der Hose und dem Koller (Jacke), Unfallverhütungsschuhe mit besonderer Gummisohle(Autoreifenprofil),dem Mundtuch, das man sich vor den Mund zieht, wenn es wegen Rauch nötig ist, und der Kopfbedeckung. Ab der Gesellenprüfung darf es ein Zylinder sein. Vorher heißt die Kopfbedeckung, Käppi. Auf der Schulter trägt er seine "Braut", das Schultereisen, weil er es immer dabei hat. Schultereisen ist ein Allzweckwerkzeug nur für Schornsteinfeger!

bringt glück, wenn´s ein mann trägt. bei ner frau kann´s ärger geben. genaueres möglich. ;)

Was möchtest Du wissen?