Kennt ihr gute Techniken um sich zu beruhigen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Atmen! Atme langsam und tief ein und zähle dabei bis 3, halte die Luft an und zähle bis drei, dann atme langsam wieder aus und zähle dabei bis 3.

Das beruhigt und entspannt! Außerdem denkst du durch das zählen nicht nach, das hilft zusätzlich vor "unnötigen Sorgen" wie Zweifel, Ängste etc.

Probiere es mal aus ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch es mal mit Entspannungstechniken, z.B. progressive Muskelentspannung, Achtsamkeitsmeditationen o.Ä.. Mir hat vor allem ersteres geholfen, mich auch in angespannten Situationen mental und körperlich quasi auf Knopfdruck entspannen zu können und mich mehr auf die eigentliche Situation zu konzentrieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StanleyFunny
03.01.2016, 15:13

Das Google ich mal! klingt gut. Danke

1

Scharfschützen im Militär haben eine spezielle Atemtechnik.

wenn ich mich nicht täusche atmen die mehrmals tief ein und dann langsam aus bis sie dann schießen.  Google sollte dir da bestimmt weiterhelfen 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StanleyFunny
03.01.2016, 15:17

Wir müssen auch beim Gewehr aufnehmen ausatmen, dann mit dem einatmen ins Ziel gehen und beim ausatmen abdrücken. solange ich nicht drüber nachdenke, bekomme ich das automatisch hin. aber wenn ich drauf achte nicht mehr :/

0
Kommentar von StanleyFunny
03.01.2016, 15:35

Also verboten ist es nicht, aber man kann das Gewehr beim freistehen nicht so lange halten. Der Wettkampf ist aufgelegt, da kann ich eigentlich noch mal zwischendurch atmen, wenn es nicht anders geht. Trotzdem danke :D

0

Auf den eigenen Atem achten beruhigt sehr! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von StanleyFunny
03.01.2016, 15:15

Das muss ich eigentlich sowieso beim Schießen. Bei mir geht das aber jetzt automatisch richtig, aber wenn ich extra drauf achte, atme ich oft falsch und muss deshalb die Luft anhalten und wackel noch mehr

0

Was möchtest Du wissen?