Kennt ihr ein paar kurze horrorgeschichten?

12 Antworten

Diese Geschichte steht hier zwar schon in einer anderen Version aber dass isr mir egal , weil die echt cool ist

Ein kleines Mädchen ging mit ihrer Mutter einkaufen. Das Mädchen sah eine Puppe und wollte sie haben, unbedingt. An der Kasse sagte der Kassierer : ,, Lassen sie das Mädchen bloß nicht mit der Puppe allein , bitte !'' Die Mutter dachte sich dabei nichts . Sie musste eines Abend zu einem wichtigen Termin und ließ das Kind allein mit der Puppe. Die Puppe sagte immer 12,12,12,12,12.......12 . Sie konnte nicht aufhören das zu sagen . Das Mädchen hatte inzwischen wahnsinnige Angst vor dieser Puppe. Als das Mädchen schlafen ging sah sie wie die Puppe mit einem Messer auf sie zu kam und sie umbrachte. Sie verpasste ihr genau zwölf Stiche in der Brustkorb. Jetzt sagte die Puppe 13,13,13,13,13.......13 . Als die Mutter dann nachhause kam sah sie die Puppe mit dem blutverschmierten Messer. Sie rannte in das Zimmer und sah das Mädchen tot auf dem Bett liegen. Sie ging wieder zurück zur Puppe und hörte das sie jetzt 13 sagte anstatt12. Es stellte sich heraus , dass viele Kinder die diese Puppe gekauft haben umgebracht worden sind. Außerdem stellte es sich heraus , dass diese Puppe schon so viele Kinder umgebracht hatte. Immer so viele welche Zahl sie sagt.

Also liebe Eltern passt auf eure Kinder auf :)

Geht ein Mann in ein Hoten und Bucht sich da ein zimmer. Die Frau an der Rezeption bringt ihn auf sein zimmer. Auf dem weg dorthin kommen sie an einer tür ohne Nummer vorbei und die frau sagt da dürfen sie nicht rein. In der nacht wacht der mann auf da er lärm hört. Er geht runter zur tür und schaut durchs Schlüsselloch, er sieht eine frau ganz in weiß (also weiße haut weiße Kleidung)Die mit dem kopf zur wand steht. Der Mann klopft aber keiner macht auf,also geht er wieder ins Bett. Am nächsten Tag geht er wieder an dem Zimmer vorbei und schaut noch einmal durch's Schlüsselloch,er sieht diesmal nur Rot.Er denkt sie hat ein roten vorhang vorgehengt um nicht gestört zu werden.Der Mann geht zur Rezeption und fragt was da los sei, die frau sagt das der Mann seine Frau getötet hat und das das ein Albinopärchen war. Sie sagte alles an ihnen ist weiß bis auf die augen die sind ROT.

Ok, die geschichte sthet hier zwar schon, aber ich schreib hier mal die Version, die ich kenne rein

Es war einmal ein Mann und der MAnn ging dann in ein Hotel und checkte dort ein. Die FRau an der Rezeption sagte, was auch immer sie tun, schauen sie nicht in das Schlüsselloch von Zimmer 13. Der Mann dachte ok, da wird bestimmt irgendwas renoviert oder so und man darf nicht durchschauen oder so, aber ok. Nun ja, der Mann war dort für einige Tage und da er das Zimmer genau gegenüber von Zimmer 13 hat, ließ ihn das nicht los, was die FRau an der Rezeption gesagt hat. Er schaute durch das Schlüsselloch. Der Mann sah eine komplett weiße Frau, die ihm den Rücken zudrehte. Das Zimmer war vollkommen zertrümmert... Der Mann dachte sich. okai? seit wann renoviert man denn mit komplett weißen Sachen? Am nächsten Tag, schaute er nochmal durch das Schlüsseloch und sah nur rot, nichts als rot... Er ging zur Rezeption weil er eh auschecken musste und fragte nebenbei, was denn passiere, wenn man durch das Schlüsselloch schaut. Die Frau antwortete: Okee, aber bitte sagen sie es niemanden. Vor einigen Jahren, wohnte dort eine komplett weiße Frau, sieh zog sich auch immer weiß an und alles, nur ihre Augen, die waren rot.... Nun ja, sie war dort mit ihrem Mann und der hat sie dan dort oben umgebracht, weil sie ihn betrogen hatte. Im Kampf um ihr Leben wurde das Zimmer vollkommen zerstört. Und heute spuckt es dort in Zimmer 13 und wenn man durch das Schlüsselloch schaut, dann wird man nach einer Woche von ihr heimgesucht und umgebracht. Darauf hin der Mann: OMG, dort wird also nicht renoviert? Frau: Nein, das habe ich aber auch nie behauptet... Der Mann fuhr also nach Hause und nach genau einer Woche lag er tot in seinem Haus...

Die is eigentlich innerhalb von einer Minute erzählt...


Was möchtest Du wissen?