Kenn ihr eine gute Anekdote?

1 Antwort

Einige Male hatte Voltaire erlebt, dass seine Bücher verurteilt und verbrannt wurden. So ließ beispielsweise Friedrich II. die Streitschrift gegen den Berliner Akademie-Präsidenten Maupertuis von Scharfrichtern auf verschiedenen Plätzen anzünden und sandte Maupertuis ein wenig Asche als Beruhigungspulver. Als Voltaire auf ein neues Brandopfer hingewiesen wurde, meinte er: 'Ausgezeichnet! Bücher sind wie Kastanien; je mehr man sie röstet, desto besser verkaufen sie sich.'

Was möchtest Du wissen?