Meine Mutter will kein Weihnachten feiern, was soll ich tun?

7 Antworten

Frag doch erst mal nach, weshalb sie das nicht möchte. Vielleicht hat sie gute Gründe, und in dieser Diskussion kannst du auch (sachlich!) einbringen, dass du dir aber ein Weihnachtsfest gewünscht hättest. Wahrscheinlich lässt sich hier eine Lösung finden. Reden hilft, wie so oft.

Wenn sie wirklich nicht will, dann frag halt, ob du Heiligabend/Weihnachten woanders verbringen darfst, z.b. bei Oma/Opa, einem Onkel, einem guten Freund usw. Du könntest da ja mitfeiern, wenn das für diese Leute in Ordnung ist.

Und wenn beides nicht erfolgreich ist, dann feier für dich. Dekorier dein Zimmer, mach dir einen schönen Abend und tu etwas, das dir persönlich Freude macht. Auch wenn das eine etwas unkonventionelle Weihnachtsfeier wird.

Hallo :) 

Naja also du kannst ja noch mal mit ihr ruhig reden und sagen dass dir Weihnachten sehr wichtig ist und dass du ja nicht die 1000€ Geschenke brauchst, dich aber über eine Kleinigkeit freuen würdest. :) 

sowas in der Art. Ich kenne ja deine Mutter nicht abee wieso will sie nicht feiern ? :/ 

weil sie kein geld hat.anscheinend.aber sie arbeitet bei bosch.

0

Kluge Mutter. Man muss irgendwann mal realistisch bleiben. Der Sinn des Festes ist doch vielen gar nicht klar. Sicher gibt es etwas zu 'feiern'...aber nur für die Menschen, die wirklich daran 'glauben'.  

Was möchtest Du wissen?