kein Praktikum und Studium

7 Antworten

Melde dich z.B bei azubiyo,de an , helfen sehr gut :) & du musst einfach weiter versuchen , dich zu bewerben , oder du musst dich anders einplanen , frag dein Chef,Lehrer etc um Rat ... Versuche möglichst jeden Abend zu lernen (+Wochenende ) & morgens-Mittag zum Praktikum zu gehen .. Auch wenn es relativ stressig ist , aber entweder du musst das alles packen & riskieren , oder das war nicht das richtige für dich ... Schau dein Kalender an & dein lernplan & & plan sorgfältig ein , dass was wichtig ist z.b Wochenende & normale Sachen unter der Woche .. Schätze dich ein ... Wünsche dir viel Erfolg ! Musste auch Opfer bringen :)

Ich habe mich noch nicht beworben (siehe oben).

Azubiyo vermittelt Schülerpraktikas, Ausbildungsplätze und duale Studienplätze, nicht das was ich suche (Studentenpraktikas, Praktikas nach dem Studium bzw. eine Festanstellung nach dem Studium). Ich bin doch schon viel weiter.

Abends zu lernen und tagsüber zum Praktikum zu gehen funktioniert zeitlich 100% nicht. Hier ist jeder Student froh, wenn er die Prüfungen besteht, die in der vorlesungsfreien Zeit anstehen (oft weniger als 1 Woche pro Prüfung Zeit) unter voller Konzentration auf die Prüfungen. Praktikas sind meistens sogar in einer anderen Stadt. Daneben finde ich Deine Aussage "dann war das eben nicht das richtige für Dich", wir sprechen von meinem 6-jährigen Studium, ohne das ich mit nichts dastehen würde, ja mal gar nicht witzig.

0

Der beste Weg wäre, in den nächsten Semesterferien mal die Backen zusammenzukneifen und ein Praktikum zu machen, zur Not eben auch neben Hausarbeiten etc. her. Dann bist du auch schon ein bißchen auf die Realität nach dem Studium vorbereitet.

Schreib verschiedene Unternehmen an mit Vermerk auf den maximalen Zeitrahmen = Semesterferien. Da findet sich sicher was.

Nebenbei: ein Praktikum, mehrere Praktika, ohne S

Bezahlte Praktika sind auch für Absolventen zugänglich, von daher hast du also immer noch die Chance nach dem Studienabschluss praktische Erfahrungen in Unternehmen zu sammeln. Du musst wohl oder übel die Jobbörsen und soziale Netzwerke wie Xing benutzen, um Praktika zu finden, die eben nicht nur für Studenten ausgeschrieben sind.

Das du dich mit dieser Taktik aber unter Niveau verkaufen musst, ist nicht schön, aber wohl nicht zu ändern. Ich befürchte ohne Praktika wird dir der Berufseinstieg nicht gelingen. Mir geht bzw. ging es auch nicht besser.

Was möchtest Du wissen?