Kaugummi-Sucht...ich liebe Kaugummis.

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo! Dann wirst Du ja inzwischen richtig starke Kaumuskeln haben, bei dem Training. Wusstest Du eigentlich, dass der Kaumuskel der stärkste Muskel des Menschen ist? Viele meinen ja falscherweise, das sei der Bizeps. Und der zweitstärkste Muskel ? Auch nicht der Bizeps - das ist der Gesäßmuskel ( kein Witz! ) Das mit dem Kauen ist eine Angewohnheit, wird sich irgendwann von selbst erledigen, alles Gute.

Das ist keine Sucht, sondern Gewohnheit. Da hilft es nur, wenn man den wirklichen Willen hat aufzuhören und die Gewohnheiten ändert.

Da braucht es meiner Meinung überhaupt keiner Tipps, Alternativen (oder wie beim Rauchen gar Pflaster, Tabletten oder sonst was). Es muss nur einfach im Kopf klick machen und man muss sich überwinden die Gewohnheiten zu durchbrechen.

fang mit rauchen an dann kaust du weniger kaugummis! aber rauchen ist ungesund also lieber kaugummis kauen! oder immer wenn du bock auf ein kaugummi hast isst du ein schokoriegel!

Gegen diese "Sucht" kann man im Grunde ja nichts machen :D Ich würde halt versuchen, das kaugummi-kauen von Tag zu Tag zu reduzieren?:)

Also bei Aldi bekommst du Sechserpacks Kaugummis mit jeweils 10 Stück drinne die kosten 69 Cent, was schonmal für zwei Tage reichen sollte und was das Ordnungsamt angeht: Kaugummi runterschlucken oder ins Taschentuch etc reintun.

solange die zuckerfrei sind ist es doch nicht schlimm

tu es bevor dein körper rebelliert.

Was möchtest Du wissen?