Katzensprache: Schnurren + Schwanzwedeln ...

8 Antworten

Schnurren bedeutet nicht nur das sie sich wohl fühlt. Geschnurrt wird auch bei Stress oder manche schnurren auch bei Schmerzen.

Das Schwanz "wedeln" ist ein zucken bzw. peitschen. Das ist ein Zeichen für Unsicherheit oder Stress oder Aufregung oder Unentschlossenheit. Beispielsweise kurz bevor eine Katze losspringt um etwas zu fangen. Oder wenn eine Katze im Zimmer am Fenster sitzt und draußen etwas tolles sieht (beispielsweise einenn Vogel).

das schwanzwedelen ist wenn sie zornig ist oder wenn sie verwirrt ist. und wenn sie schnurrt dann freut sie sich. ich glaub sie freut sich und das schwanzwedeln ist automatisch. das haben manche katzen. Lg

Katzen "wedeln" eigentlich überhaupt nicht mit dem Schwanz, so wie man das bei einem Hund sieht. Der Schwanz zuckt hin und her, wenn sie im Stress ist oder angreifen will bzw. sonst in gereizter Stimmung ist, und er bewegt sich harmonisch in langsamen Bewegungen, wenn sie ausgeglichen ist.

also es ist kein Zucken eher ein Hin- und Herbewegen des Schwanzes. Ein Hund würde anders Wedeln ...

0
@CtrlAltDel

Den Schwanz in harmonischen Bewegungen nicht hektisch hin- und herzubewegen ist normaler Ausdruck von Wohlbefinden.

0

naja elso schnurren allein sie / er mag es und schwands wedeln sie / er will es nicht aber beides zusammen villeicht hat sie lust aberirrgendwie auch nicht :O zumindest denk ich das mal so villeicht kriegst du ja noch meher antworten drauf :D ich hoffe ich konnte etwas helfen mal gucken was die anderen antworten :D hast du schon mal im internet geguckt was das heißen könnte ?!?!?!?!?! ..............

also hab in einem Buch über Katzensprache die Deutung der Signale für sich alleine nachgelesen, aber für den Fall, dass sie zusammen auftreten habe ich nichts gefunden.

Könnte folgende Interpretation richtig sein:

Sie mag es generell gestreichelt zu werden, aber nicht, wenn ich es mache ? Das würde mich schon traurig machen ...

0

Sie ist glücklich und ein wenig aufgeregt ("Schmetterlinge im Bauch").

schön ausgedrückt :-), ich mache mir Sorgen, dass sie mich vielleicht nicht mag ...

0
@CtrlAltDel

Wenn dich deine Katze nicht mag oder wenn sie Stress hat, pinkelt sie dir ins Bett oder in die Schuhe. Wenn die dir um die Beine geht oder entgegengelaufen kommt, hat sie dich lieb.

0
Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?