Katze zugelaufen keiner meldet sich?!?!

Hier ein Foto : - (Tiere, Katzen)

24 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bringt sie mal zum Tierarzt, vielleicht hat sie einen Chip oder eine Tätowierung.

Dadrüber sind die meisten Tiere dann gemeldet.

Ihr könnt euch auch mal die Seite von Tasso anschauen, dort geibt es die Möglichkeit einen Aufruf zu machen, soweit ich weiß

Es gibt Tierschutzvereine, bzw. Katzenvereine, wie Katzenhilfe, die haben heutzutage auch meistens Internet, und führen solche Karteien für Vermißte. Hat sie einen Chip oder eine Nummer z.B. im Ohr, dann kann man den Besitzer finden. Vielleicht gibt es auch so eine überregionale Kartei, darüber können die Vereine informieren. Wurde sie ausgesetzt, dann wird sich kein Besitzer melden. Wenn Ihr das Tier nicht halten könnt, aus welchen Gründen auch immer, wendet Euch an diese Vereine oder einen ortsansässigen Tierarzt, der kennt manchmal Menschen, die gerade eine Katze verloren haben und sich wieder eine neue wünschen.

ich nehme mal eher an , dass das Tier ausgesetzt wurde . - die lieben Leute fahren oft weite Strecken , gucken sich eine ländliche Gegend aus und dann wird das Tier aus dem Auto geschmissen . - natürlich gibt es auch Ausnahmen - aber leider ist es in den meisten Fällen so , dass viele Tiere den Menschen überdrüssig geworden sind - schau dich mal in den Tierheimen um , wieviele ausgesetzte Tiere da sitzen . - du kannst natürlich versuchen , einen Besitzer zu ermitteln - indem du Flyer überall hinhängst - Tierschutz anrufen - nach Tatto/Chip beim TA nachschaun lassen ... dann (wenn gechips/tättoeiert bei Tasso melden . Nur glaube ich nicht daran , dass sie wirklich vermisst wird - ich hatte in 20 Jahren zig zugelaufene Katzen in meiner Obhut - es waren oft kastrierte Tiere , die hatten auch verwaschene Tattos (man konnte sie nicht mehr entziffern) - trotzdem , wurden niemals diese Tiere vermißt - bis auf eine einzige !- wenn du die Möglichkeit hast , sie zu behalten , dann tu es - du tust ein gutes Werk und machst ein verstoßenes Tier glücklich .

Katze seit gestern Nacht verschwunden!?

Meine Katze Cindy (3 Jahre) ist seit gestern, um ca. 22 Uhr verschwunden.

Wir wohnen in einer Wohnung und haben zwei Balkone, einen großen und einen kleinen. Sie geht sehr gerne auf den großen Balkon. Von dort aus kann sie auf das Dach. Sonst kam sie immer zurück, doch dieses Mal war es nicht so.

Ich war fast dir ganze Nacht wach und habe nach ihr gerufen. Am nächsten Morgen war sie immer noch nicht hier. Meine Mutter und ich gingen dann auf den Dachboden, doch wir fanden Cindy dort nicht.

Deshalb suchten wir Draußen auf der Wiese und im Gebüsch nach ihr, da wir dachten sie könnte vielleicht vom Dach gefallen sein. Jedoch gab es auch draußen keine Spur.

Wir sind wirklich verzweifelt. Ich habe sehr angst um sie, dass sie sich verletzt hat oder abgehauen ist.

Ich weiß nicht was ich noch tun soll, wir haben ein paar Zettel von Cindy an den Hauswänden aufgehängt und warten jetzt einfach ab, falls sie zurück kommt oder sich jemand meldet.

Könnt ihr mir vielleicht noch ein paar Tipps geben? Mir geht es so schlecht, Cindy bedeutet mir so viel :'(

...zur Frage

Erste Katze entlaufen neue geholt jetzte alte wieder da was tun?

Hallo leute Mir ist vor kurzen eine katze zugelaufen die dann aber nach dem sie gechipt und tätowiert wurde nach 2 monaten leider wieder verschwand. Da ich überall plakate und zettel angebracht habe und sich niemand darauf gemeldet hat, dachte ich das sie gestorben sei. Nach weiteren Monaten habe ich mich entschlossen eine neue zu kaufen. Dies habe ich ich getan und nun ist meine erste katze wieder aufgetaucht. Jetzt weishich nicht ob ich beide zusammen führen kann ,da die erste katze von 2006 ist und dazu noch ein kater (kastriert)und die andere eine katze und von 2014 darum bitte ich um dringende hilfe !!!!! Meint ihr das funktioniert?

...zur Frage

Mutter will nicht das beste für meine Katze bezüglich Futter und Gesundheit.Was machen?

Hallo.Ich habe seit längeren eine Katze die 3 Monate alt ist.Meine Mutter meint das whiskas und der ganze Müll reicht,und das meine Katze auch ohne einen bescheuerten Trinkbrunnen und Riesenkratzbaum und 2.Katze auskommt.Ich finde sie braucht das alles DAMIT sie nicht krank wird.Sie darf ja auch auf gar keinen Fall in die Wohnung kotzen.Ganz ehrlich dann hätten wir uns gar keine Katze holen brauchen

...zur Frage

katze läuft mir draußen auf der straße hinterher und maunzt ständig

Hallo leute ich hab mal eine frage und zwar als ich heute mittag draußen auf der straße war, war da eine schwarze katze die maunzend auf mich zugelaufen ist und total zutraulich und verschmust war sie ist mir ständig um die beine gestrichen und ist mir dann hinterher gelaufen (sie hat nie aufgehört zu maunzen sie hat sich nur i wann mal hingesetzt als ich schneller gelaufen bin und weiter gemaunzt) Kann mir jemand sagen was mit dieser katze los war? Sie hat mir einen gepflegten eindruck gemacht und meiner meinung nach war es eher ein kater. Sie hatte kein halsband dran. Vllt kann mir jemand sagen was mit ihm/ihr los war. Lg badcookie

...zur Frage

Warum leckt meine Katze mich ab?

Hallo, ich habe seit ca. 1Monat eine Katze. Sie ist ein Weibchen und uns zugelaufen. (Wenn sich der Besitzer meldet geben wir ihm sie natürlich wieder!) Jedenfalls ist sie derzeit bei uns und ab und zu wenn ich sie streicheln möchte, nimmt sie mit ihren Pfoten meine Hand schleckt mich ab und beißt mich. Sie beißt nur locker und benutzt auch keine Krallen also tut es auch nicht weh. Hat das irgendeine Bedeutung??? Danke im Vorraus !

...zur Frage

Mitbewohnerin behandelt ihre Katze schlecht, was kann ich tun?

Hey Leute,

und zwar weiß ich einfach nicht mehr weiter.

Ich lebe in einer WG mit einem anderen Mädchen und sie hatte 2 Katzen. Nach ein paar Wochen fing es an, dass die gesamte Wohnung nach Katze gerochen hat und nach Katzenklo. Das Klo war super dreckig und es befand sich kaum Streu drin. Die eine Katze wurde krank und hatte schmerzen, doch leider ging meine Mitbewohnerin nicht zum Tierarzt und somit starb die Katze. Ich hab das leider erst hinterher erfahren, sonst wäre ich mit der armen Katze zum Arzt gefahren! Ihr Grund dafür war, sie habe kein Geld.. Ihr wurde sogar Geld angeboten zum leihen, sie lehnte ab. Seitdem wir streit haben, sperrt sie die andere Katze in ihrem Zimmer ein. Ich hab ihr auch schon gesagt, dass sie das nicht machen muss, weil ich der kleinen nichts tue, denn sie kann ja auch nichts für unseren Streit. Das Veterinäramt ist verständigt, die waren auch schon bei uns (leider mit Voranmeldung). Diese Anmeldung führte natürlich dazu, dass bei uns alles sauber war und jegliche Spur auf vernachlässigung beseitigt wurde. Ich habe dem Veterinäramt sogar Bilder und Videos dazu geschickt! Leider meldet sich niemand. Die Katze macht seit ein paar Wochen auch ganz seltsame Geräusche, wie ein röcheln in der Lunge. Die arme kleine tut mir wirklich sehr leid, aber ich weiß auch nicht was ich sonst noch tun soll, kennt sich jemand von euch mit sowas aus?

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?