Katze versprungen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wir haben mit unserem Junghund ein ähnliches Problem und haben die Order, am Dienstag noch mal zum Arzt zu kommen, damit er die Pfote noch mal untersuchen kann.

Die war arg geschwollen und Hundi wollte keinen einen Meter mehr laufen. Mein Mann hat uns in Sichtweite vom Haus mit dem Auto abholen müssen. Das war gestern mittag, beim Arzt waren wir am späten Nachmittag.

Dank Schmerzmittel geht es schon wieder, das müssen wir bis Dienstag geben.

Es ist wie bei uns Menschen. Der Akutschmerz wird durch Schmerzmittel und Ruhigstellen gelindert, dann braucht es einige Tage, bis wir wieder fit sind. Bei unseren Haustieren ist das genauso.

Beobachte das weiter und wenn dein Katzi sich nicht innerhalb von 2 Tagen sehr deutlich im Gangbild bessert, geh noch mal zum TA.

Gute Besserung :-)

Annchen88 09.07.2017, 23:15

Danke Michi :) 

Ich wünsche eurem Vierbeiner auch weiterhin gute Besserung 

0

Was möchtest Du wissen?