Katze oder Kater? Woran erkenne ich das Geschlecht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Für die ganzen, die mich jetzt deshalb anfeinden. Es tut mir wirklich leid und ihr habt auch alles recht dazu. 

Ich habe die ganze Situation nicht vernünftig bedacht. Ich wusste, dass man Katzen erst ab der 12 Woche abgeben darf/sollte, aber wusste nicht, dass es gesetzlich so geregelt ist. Habe auch garnicht daran gedacht, wie das für die kleine sein muss und was für Konsequenzen das haben kann. Das war alles eine spontan Entscheidung, weil ich meiner kleinen einen Spielkamaraden dazu holen wollte und hatte garnicht vernünftig drüber nachgedacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Korrelationsfkt
06.10.2016, 02:34

Bring sie zurück und die Sache hat sich fürs erste erledigt.

2
Kommentar von KKatalka
06.10.2016, 02:55

Das Problem ist, wenn sie die Kleine Zurück bringt, wird der, von dem er sie hat, sie wieder weg geben... ich möchte mir nicht Ausmalen was der Mensch von dem der Wurf kommt mit den Kleinen Machr wenn er sie nicht sofort Los bekommt :( .. Erst vor Kurzem war bei uns ein Riesen Aufruhr als eine Frau ihre frischgeborenen Welpen wie Abfall in den Mülleimer eines ICE geworfen hatte weil sie Angst hatte sie nicht los zu werden. Alle waren Tot bis auf eines 😭.. Nein, also wenn du ihr was gutes tun Möchtest, Schalte den Tierschutz ein, die werden die Katze vom Vermittler Kastrieren lassen damit das nicht mehr vorkommt. Du kannst auch mit der Hilfe von Tierschutz und Tierarzt die Katze Aufziehen.

1

Es ist eine Katze, deutlich am Geschlecht vor dem Anus zu erkennen. Auch bei so einem jungen Tier kann man bei einem Kater die kleinen Hoden erkennen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zemrajem
06.10.2016, 00:18

Danke für deine Antwort. War mir nicht ganz sicher

0
Kommentar von Korrelationsfkt
06.10.2016, 00:28

Das Geschlecht kann man auch gleich nach der Geburt bestimmen.

1

Das ist doch ganz offensichtlich eine Katze. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ne Katze! 

Mich würde aber interessieren wer ne 5 Wochen alte Katze von der Mutter trennt!?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von zemrajem
06.10.2016, 00:20

Ja,  ist wirklich sehr früh. Die wollten die kleinen scheinbar schnell weg haben, weil sie auch so schnell abgeholt werden mussten. 

0
Kommentar von KKatalka
06.10.2016, 00:23

sehr Schade :( .. aber ich glaube bei dir wird sie es sicher gut haben :)

0
Kommentar von KKatalka
06.10.2016, 00:52

wow .. beruhig dich mal ... ich hab ihr die Katze doch nicht gegeben. Ich bin es Lamgsam Leid den Usern Hier über die Arbeit vom Tierschutz aufzuklären wenn doch sowie so nichts dagegen gemacht wird. Ich werde mich hüten bei meinen Verantwortungen weg zu schauen wenn ich so was in der Nachbarschafft mitbekommen würde oder wir einen Anruf bekommen würden, und darauf Aufmerksam gemacht zu werden. . ich bin es einfach leid meine Zeit damit zu Verschwenden jemanden aus der Ferne Nieder zu machen um dann am ende sowie so Ignoriert zu werden. davon abgesehen, wird sie ja so oder so von Jeder seite Belehrt, Runtergemacht und Beleidigt. soll ich jetzt deiner Meinung nach das Messer noch Tiefer Stechen?

2

Was möchtest Du wissen?