Katze leckt sich seit heute morgen die Scheide,sie ist Schwanger!Hat das was zu bedeuten?

10 Antworten

Unsere katze hat sich auch duernd geleckt. behalte sie im Auge

zum Tierarzt würde ich nicht das ist zuviel Stress für sie

wenn es nicht besser wird würde ich beim TA anrufen und nachfragen! ansonsten kannst du nicht viel machen als sie zu beobachten und zu versuchen ihr die Tragezeit so angenehm wie möglich machen. wenn garnichts mehr hilft versuche sie abzulenken



Hallo, zum tierarzt würde ich nicht unbedingt raten, das ist für die katze ein sehr hoher stressfaktor, und so kurz vor der geburt sollte so etwas eher vermieden werden... Meine Katze hat auch so ähnlich reagiert als sie trächtig war... du solltest sie einfach im Auge behalten, wenn du deine katze gut kennst, dann merkst du schon, ob etwas gravierendes nicht stimmt. Noch mals zu der Arzt-Sache, du könntest auch beim TA anrufen und dort nachfragen, bevor du der Katze den Stress antust. Vor der Geburt: Meine Katze hat in der Nacht vor der Geburt die ganze Zeit in meinem Bett geschlafen und überwiegend geschnurrt, und kurz bevor es losging hat sie mich "gerufen", indem sie mich anjaulte, ich bin ihr dann bis zu ihrer Geburtskiste gefolgt und hab dann einfach bei ihr gesessen und ihr gut zugeredet, wenn sie wehen hatte ein wenig gestreichelt... allles andere hat sie selbst erledigt. Viel glück und hoffentlich geht alles gut. fG

kleiner vorgeschmack - (Katzen, Trächtig)

Katzen können ganz allein ihre Jungen gebären, da muss man nicht notfallmässig zum Tierarzt. Dass sie sich sauber hält, ist normal. Sie sollte einen warmen, nicht zu hellen, vor Zugluft geschützten und vor allem ruhigen Platz haben, an den sie sich zurückziehen kann. Lege eine mehrmals gefaltete Decke unten in einen Schrank oder in einen Korb, eine Kiste/grosse Schachtel, etc. und kümmere dich nicht um den Ort, damit sie ihn als ruhig und sicher ansieht. Der Rest geht dann in der Regel ganz von alleine.

das lecken ist ganz normal.wenn du sie mal am Bauch streichelst und das Gesäuge von hinten her geschwollen ist, dann ist es bald soweit. meistens stehen Katzen immer auf dunkle ecken um zu gebähren, aber sie muss trotzdem leicht rein und raus kommen. wenn sie irgendwo mal sitzt und da ist dann ein nasser fleck, kannst du in den nächsten stunden damit rechnen.

ich denke das wird bald passieren, wahrscheinlich wird sie auch nichts mehr fressen. Mach ihr eine schöne Ecke, wo sie die Babys bekommen kann.

Katzenfrage logo
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?