Du solltest auf jeden Fall den Arzt wechseln... es kann auch an viel Stress liegen oder aber an Krankheiten, bei denen der Stoffwechsel auf "Turbo" läuft...

...zur Antwort
Ab zur Suchtberratung

Ich denke, du kannst auch zur Suchberatung gehen, auch wenn du noch nicht süchtig bist, diese Leute kennen sich nun mal am besten aus. Ansonsten solltest du dir feste Grenzen bei den Partys geben, z.b. heute nur 3 Bier und schön langsam trinken, dann merkt man wann man anfängt betrunken zu werden.... bei bier zuminderst. Bei stärkerem Alkohol sollte man viel zwischendurch essen, am besten nicht nur Salzstangen oder ähnliches, sondern "normals" Essen und du könntest z.B. zwischen den Bieren ein oder zwei Cola trinken...

...zur Antwort

Ganz radikal wäre, die Klasse zu wechseln, aber ich denke so schlimm wird es nicht sein. Ansonsten kannst du ja versuchen ihr Verhalten ins Lächerliche zu ziehen, wenn du dich mit deinen freunden über sie unterhältst, zuviele negative Gedanken kosten einfach zuviel Energie, dann lieber darüber Lachen

...zur Antwort