Kater verhält sich seltsam - wirkt leicht apathisch, frisst nicht, trinkt nicht

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal ob er irgendwo Bissstellen hat. Vielleicht mit anderen kater geprügelt und verdrescht worden. Wenn er bis abends nicht frißt, würd ich dochmal zum Tierarzt gehen. Vergiftung schliesse ich mal aus, sonst würde er stark speicheln.

Das hatten wir heute auch. Unser Kater war völlig apathisch, verstört und bewegte sich ganz langsam, wir dachten auch schon, dass er sich irgendwo vergiftet hat. Beim Tierarzt stellte sich herraus, dass er sich die Nacht wohl geprügelt hatte (Freigänger), weil seine Krallen blutig waren und er eine Bissspur am Hinterlauf hatte (wir hatten sie nicht gefunden). Er hatte auch Fieber und eine Antibiothikaspritze bekommen und eine Spritze gegen die Schmerzen. Uns ist ein Sten vom Herzen gefallen-es war zum Glück nicht so schlimm :-) Jetzt muß er erst mal drinnen bleiben

Bitte unbedingt zum Tierarzt gehen! Bei Freigängern weiß man nie genau, ob sie nicht was Giftiges gefressen haben oder, wie schon gesagt wurde, einen Unfall hatten und evtl. innere Verletzungen haben. Wenn der Kater so deutliche Verhaltensänderungen zeigt und vor allem nicht trinkt und frißt, solltest du auf keinen Fall länger als bis morgen warten. Dein Kater wird es dir danken.

Warum verhält sich meine Katze plötzlich seltsam?

Meine Katze hat die Angewohnheit, dass sie von der Mülltonne auf mein Fensterbrett hüpft und ich sie dann durchs Fenster reinlasse. Heute Vormittag kippte ich das Fenster und hörte ein Miauen, es klang etwas kläglich - danach hüpfte sie auf mein Fensterbrett (normalerweise miaut sie NIE dabei). Und ich merkte eine Veränderung: Sie wirkte irgendwie verschreckt... Sie lässt sich zwar streicheln, aber sie schleicht irgendwie geduckt vor sich hin. Gefressen hat sie zwar normal, aber gerade wollte ich nach ihr sehen, hat sie sich in der Garage unters Auto versteckt und normalerweise geht sie immer mit rauf in die Wohnung, diesmal blieb sie aber dort. Was kann mit ihr passiert sein? Ich hab sie schon ein wenig abgetastet, aber sie zeigte keine Anzeichen, dass ihr was wehtut. Vielleicht hat ein Hund oder eine andere Katze nach ihr gejagt.. Wie schaffe ich es, dass es ihr wieder besser geht und dass sie normal wird?

...zur Frage

Warum beißt mein Kater und tritt mich dabei?

Seit einpaar Wochen haben wir einen 10 Jahre alten Kater. Den haben wir aus dem Tierheim. Normalerweise ist er ein Freigänger. , darf aber wegen einer Immunschwäche nicht nach draußen. So viel zu de Gesamtsituation. Häufig hält er wenn ich ihn auf dem Arm habe meine Hand fest und beißt rein. Nicht so stark das es wehtut. Dazu habe ich gelesen das es sich um Liebesbisse handelt. Grade hat er, als er auf dem Boden lag und ich ihn streicheln wollte, meine Hand gepackt und sich festgebissen. Dann fing er an gleichzeitig zu beißen gegen meinen Arm zu treten. Mit beiden Füßen und hielt dann inne bis er das ganze wiederholt. Hab ich was falsch gemacht? Oder mag er mich einfach? Ich muss dazu sagen das ich vorher geschimpft habe, weil er am Sofa gekratzt hat, aber danach ist er eigentlich nur beleidigt abgedampft.

...zur Frage

Mein kater kackt plötzlich nicht mehr ins klo

Halli hallo mein Problem ist das mein 5monate alter kater, der immer stuben rein war, plötzlich nimmer ins katzenklo kackt. Beim ersten mal machte er unters sofa und beim zweiten mal auf ein kissen das schlimme dazu ist es war fast wie durchfall. Weis nicht was los ist mit ihm ob er in die geschlechtsreife kommt ? Werde heute gleich mal beim Tierarzt anrufen den Termin zum Kastrieren machen. Kann es auch sein das er plötzlich sein geschäft trennt und ich en zweites katzenklo brauche?

...zur Frage

Kater wirkt müde, teilnahmslos und schwach. Medikamente Schuld?

Hallo ihr Lieben.

Am Donnerstag waren wir mit meinem Kater beim Tierarzt, da er wegen einem entzündeten Zahnes abnimmt. Letztes Jahr war genau die selbe Situation, aber von einer OP wurde uns abgeraten weil er zu alt (15Jahre) und zu dünn war.

Auch diesmal bekam er einen Appetitanreger, Schmerzmittel und Antibiotika gespritzt. Letzteres bekamen wir auch mit, Metacam Schmerzmittel und Nicilan Antibiotika Tabletten. Seit gestern ist er allerdings ziemlich seltsam, heute Nacht war er dann komplett komisch. Wirkt müde, total schwach, teilnahmslos und übergibt sich, allerdings nur Spucke. Er frisst seit heute Nacht nichts mehr, trinkt nicht wirklich und hat einen hohen Puls, höher als sonst. Meine Mutter will bis Mittwoch warten bis wir zum Tierarzt gehen, da da die Medikamente leer sind. Hat vielleicht jemand Erfahrungen mit Nebenwirkungen dieser Art gemacht? Soll ich ihm die Medikamente weiter geben?

...zur Frage

Wieviele Tage kann eine Katze, ohne Fressen auskommen?

Hallo ! Ich bräucht mal wieder eure Meinung. Also, mein Kater frisst seit einer Zeit nicht mehr richtig, trinkt übermäßig viel und ergibt sich auch ab und zu --> Also sind wir am Montag zum Tierarzt, dieser stellte eine (eitrige) Zahnfleischentzündung fest. Er gab ihm zwei Spritzen und eine Creme, die wir ihm 2x täglich ins Maul geben sollen. Dies haben wir gestern&heute gemacht, allerdings hab ich den Eindruck als ginge es ihm eher viel schlechter als besser. Er trinkt weiterhin übermäßig viel (zumeist aus der Gießkanne), frisst gar nix, ist wackelig auf den Beinen und natürlich total abgemagert (war von Haus aus eher ein dünner Kater). An dieser Stelle auch meine Frage: Ich hab Angst, dass er uns verhungert, bis die Zahnfleischentzündung mal abklingt (wenn sie denn mal abklingt), wie lang kann ein Kater ohne Essen auskommen (er wiegt mittlerweile nur noch 1,8 kG und ist 11 Monate jung). Danke schon mal im Vorraus ! Ich mach mir wirklich Sorgen, haben erst seinen kleinen Kumpel verloren (der durfe nur 9 Monate werden, FIP)..

...zur Frage

Katze liegt plötzlich an komischen Orten?

Seit nun mehr sieben Monaten, habe ich ein kleines Kätzchen. Sie ist fast ein Jahr alt. Seit einiger Zeit fällt meine “Mini“ immer mal beim Spielen um. Sie legt sich dann auf die Seite, und hat einfach keine Lust mehr. Vor ein paar Tagen habe ich sie auf dem Tisch erwischt, ich besprühe sie dann meist mit einer Wasseflasche, damit sie es lernt. Normalerweise funktioniert es, aber vorgestern hat sie sich einfach auf den Boden gelegt und wollte nicht mal flüchten. Sie hat regelrecht darauf gewartet, nass gespritzt zu werden (was ich dann nicht getan habe). Vorgestern hat sie sich auch einmalig übergeben, jedoch nur Wasser, Futter und Haare. Da habe ich mir nichts dabei gedacht. Da sie Sie frisst normal, trinkt nicht übermäßig viel, spielt, ist neugierig, geht nicht ungewöhnlich oft auf ihr Katzenklo. Sie hat auch keinen Durchfall und ihr Zahnfleisch sieht auch normal aus. Sie schleckt trotzdem andauernd ihr Mäulchen. Habe ein wenig versucht in ihren Rachen zu schauen, der sieht auch nicht gerötet aus. Nochdazu liegt sie neuerdings ziemlich oft an ungewöhnlichen Orten. Als ich gestern von Arbeit Heim kam, lag sie einach mitten in der Küche auf den Fließen, heute früh zweimal im Katzenklo. Das hat sie sonst nie gemacht. Sie war bisher noch nicht rollig, meine Tierärztin riet mir aber, mit der Kastration soll ich warten, bis sie zum ersten Mal rollig war. Mein Freund hat mich heute früh regelrecht angeschrien, dass ich nicht wegen jedem Mist zum Tierarzt rennen soll. Waren in den letzten 7 Monaten seit sie bei uns ist, mindestens 10x dort, und habe auch mittlerweile an die 2000€ für Tierarztkosten ausgegeben. Da ich Studentin bin, kann ich es mir auch absolut nicht leisten, wegen jedem “Mist“ zum Tierarzt zu rennen. Er meint, ich mache mir viel zu viele Sorgen, da es ihr ansonsten ja gut zu gehen scheint. Helicopter-Katzenmutter eben... Frage an die Katzenbesitzer: Machen das eure Katzen auch? Muss ich mir Sorgen machen? Könnte es daran liegen, dass ihr zu warm ist und sie kühle Plätze sucht ? Wir wohnen eigentlich in einem Altbau, aber sie ist eine Langhaarkatze. Wir haben aber auch noch eine zweite Katze, selbe Rasse, die macht das gar nicht...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?