Kater verhält sich seltsam - wirkt leicht apathisch, frisst nicht, trinkt nicht

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Schau mal ob er irgendwo Bissstellen hat. Vielleicht mit anderen kater geprügelt und verdrescht worden. Wenn er bis abends nicht frißt, würd ich dochmal zum Tierarzt gehen. Vergiftung schliesse ich mal aus, sonst würde er stark speicheln.

Das hatten wir heute auch. Unser Kater war völlig apathisch, verstört und bewegte sich ganz langsam, wir dachten auch schon, dass er sich irgendwo vergiftet hat. Beim Tierarzt stellte sich herraus, dass er sich die Nacht wohl geprügelt hatte (Freigänger), weil seine Krallen blutig waren und er eine Bissspur am Hinterlauf hatte (wir hatten sie nicht gefunden). Er hatte auch Fieber und eine Antibiothikaspritze bekommen und eine Spritze gegen die Schmerzen. Uns ist ein Sten vom Herzen gefallen-es war zum Glück nicht so schlimm :-) Jetzt muß er erst mal drinnen bleiben

Bitte unbedingt zum Tierarzt gehen! Bei Freigängern weiß man nie genau, ob sie nicht was Giftiges gefressen haben oder, wie schon gesagt wurde, einen Unfall hatten und evtl. innere Verletzungen haben. Wenn der Kater so deutliche Verhaltensänderungen zeigt und vor allem nicht trinkt und frißt, solltest du auf keinen Fall länger als bis morgen warten. Dein Kater wird es dir danken.

Was möchtest Du wissen?